Log in

Eilmeldung: Die NATO will den Krieg gegen Russland - NRW deckt sich mit Jodtabletten ein

Eilmeldung: Atomares Inferno in Deutschland? – NRW deckt sich mit Jodtabletten ein Eilmeldung: Atomares Inferno in Deutschland? – NRW deckt sich mit Jodtabletten ein

Eilmeldung: Atomares Inferno in Deutschland? – NRW deckt sich mit Jodtabletten ein

Wie Anonymous durch Informanten mitgeteilt wurde, stockt Nordrhein-Westfalen massiv seinen Vorrat an Jodtabletten (mit Kaliumjodid) auf. Das Land hat 21 Millionen Tabletten bestellt, welche schon im Herbst dieses Jahres ausgeliefert werden sollen. Diese Nachricht ist zutiefst beunruhigend.

Wozu braucht man Jodtabletten? Kaliumjodid wird bei hoher Radioaktivität eingesetzt, damit der Körper nicht so viel radioaktives Jod aufnimmt. Zum Beispiel nach den Reaktorunglücken in der Ukraine oder auch in Japan wurde die Bevölkerung flächendeckend mit Jodtabletten ausgestattet. Doch nicht nur Atomkraftwerke bergen eine Gefahr, wie wir alle wissen.

Seit Monaten rasselt die NATO mit den Säbeln, Truppen werden an der Grenze zu Russland stationiert und vollziehen militärische Übungen. Die NATO will den Krieg gegen Russland. Und wenn dies passiert, dann wird es auch zum Einsatz von Atomwaffen kommen. Weiß man in Nordrhein-Westfalen mehr? Werden wir uns schon bald im Krieg befinden und werden deshalb sicherheitshalber die Jodtabletten angeschafft?

Eine weitere Option ist, dass die Sicherheitsbehörden Hinweise auf islamistische Anschläge auf Atomreaktoren haben. Nicht weit entfernt in Belgien stehen zwei Reaktoren, welche als störanfällig gelten und sogar schon mehrfach abgeschaltet werden mussten. Wird es einen terroristischen Anschlag auf einen der beiden Reaktoren geben und deshalb wurden die Tabletten geordert?

Update: Die Richtigkeit der Informationen des Informanten werden inzwischen auch durch eine Meldung des Südwestrundfunks (SWR) bestätigt.

 

Quelle: Anonymouse

Last modified onSaturday, 06 August 2016 14:37
Login to post comments

Werbe Anzeigen: