Log in

Napoleon wurde Kaiser Dank Lenormand Karten legen

Featured Napoleon wurde Kaiser Dank Lenormand Karten legen

Napoleon wurde Kaiser Dank Kartenlegen. Und er verlor alles, weil er später nicht mehr auf die kaiserliche Hofkartenlegerin Madame Lenormand hörte. Madame Lenormand ist bis heute die berühmteste Kartenlegerin von Paris.

Einfühlsame Lebensberatung in einer ruhigen Sitzung ohne Zeitdruck bietet heutzutage Liebeszauberin Abia an. Hier wird nicht pro Minute abgerechnet. Sie nimmt sich Zeit für Dich und hört Deinen Sorgen zu. Man verabredet sich entweder via Skype Video Chat oder am Festnetz. In der Regel ruft Abia Dich dann auf Deinem Festnetz an. Ihre Spezialität sind Lenormand Kartenlegen, Numerologie und die Erstellung von Horoskopen.

Wollen Sie wissen, was IHRE Zukunft für Sie birgt? 

LENORMANDKARTEN

Lenormandkarten sind für alle geeignet, die mehr über ihr Leben und ihr Schicksal erfahren wollen. Lenormandkarten sind Wahrsagekarten, die nach Marie Anne Adeláide Lenormand, der berühmtesten Wahrsagerin von Paris im 19. Jahundert, benannt sind. Jede der Karten enthält neben Bildsymbolen, meist in biedermeierlicher Gestaltung (z. B. Reiter, Haus, Blumenstrauß usw.), auch die Abbildung einer üblichen Spielkarte im Kleinformat mit den französischen Farben.

WAS GENAU GESCHAH MIT NAPOLEON?

Madame Lenormand ethablierte sich bereits in jungen Jahren als Wahrsagerin. Ihre Handwerkskunst erlernte sie in einem längeren London Aufenthalt, den sie sich Dank einem Lottogewinn leisten konnte. Dieser Aufenthalt in London legte den Grundstein für ihr späteres Vermögen. Sie etablierte sich dort in der königlichen Gesellschaft als Wahrsagerin, Astrologin und Handleserin.

Nach ihrer Rückkehr nach Paris unterstützt die überzeugte Royalistin die damals inhaftierte Königin und wird für kurze Zeit inhaftiert, da sie sich weigert, dem Staatsicherheitsdienst Bericht über ihre Kunden zu erstatten.

Zu ihren Kunden gehören unter anderem der spätere König Ludwig der XVIII und der Revolutionsführer Robespierre, der sie erneut verhaften lässt. Im Gefängnis findet sie sich in der vornehmen Gesellschaft des französischen Adels wieder. Beim Handlesen einer der Damen ruft sie laut aus: "Meine Damen, erheben Sie sich - vor Ihnen steht die nächste Königin von Frankreich!"

Madame Lenormand hatte die spätere Kaiserin Josèphine von Frankreich und spätere Gemahlin von Napoleon de Bonaparte kennengelernt. Dort im Pariser im Gefängnis, an jenem Tag begann die schicksalhafte Freundschaft der beiden ungleichen Frauen.

Unvermittelt endete die Schreckensherrschaft der französischen Revolution und die feinen Damen der Gesellschaft kamen unversehrt wieder frei.

Einse Tages suchte ein damals noch unbekannter korsischer Offizier Napoleon) Madame Lenormand auf. Damals rannte ganz Paris zu ihr um seine Zukunft zu erfahren. Das Wartezimmer glich einem "Who ist who" der Pariser High Society. Madame Lenormand sagte dem jungen Offizier die höchste Stufe voraus, die ein Sterblicher erreichen kann und warnte ihn zugleich vor Undankbarkeit. Sie sagte ihm ferner: "Das Glück Ihrer Herzensdame ist auch das Ihre."

Wie die Geschichte zeigte, trafen alle ihre Vorhersagen ein. Zu Napoleons Unglück auch die Warnung. Napoleons Stern wird sinken, das weiss sie als Seherin, denn er wird sich von der trennen, die ihm das Glück bringt: Joséphine.

Media

Entdecke Deine Zukunft Dank Lenormand Karten

Last modified onMonday, 21 December 2015 09:09
More in this category: Kostenlose Kinofilme »
Login to post comments

INSTANT COIN EXCHANGE

Werbe Anzeigen: