Log in

Blue Beam Project (auch bekannt als das Divine Enlightenment Project)

Das Blue Beam Project (auch bekannt als Divine Enlightenment Project) ist eine freimaurerische Verschwörungstheorie des kanadischen Journalisten, Essayisten und Theoretikers Serge Monast, die ufologische und göttliche Ereignisse als von Machtgruppen wie der Regierung der Vereinigten Staaten oder der NASA ausgearbeitete Parusieproduktionen beschreibt, deren angebliches Ziel es ist, das menschliche Bewusstsein zu verletzen, indem versucht wird, eine neue Religion nach dem Modell des New Age zu implementieren und so eine neue Weltordnung zu etablieren.

Diese Theorie wurde erstmals 1994 in einer Tonaufnahme von Serge Monast vorgestellt, der sie später zusammen mit einem anderen Journalisten in seinem Buch The Blue Beam Project (NASA) veröffentlichte. Monast erklärte, er sei wegen seiner Beteiligung an der Veröffentlichung von Verschlusssachen von den Behörden verfolgt worden. Befürworter dieser Theorie behaupten, dass Monast und die Mitautorin, die 1996 an einem Herzinfarkt starb, ermordet wurden, nachdem sie behauptet hatten, dass beide keine Vorgeschichte von Herzerkrankungen hatten. Sie beschuldigten auch die kanadische Regierung des Verschwindens ihrer Tochter, was angeblich ihre Ermittlungen entmutigen sollte.

Monast kommentierte, dass das Projekt 1983 umgesetzt werde, dies jedoch verschoben wurde, und er erwähnte auch, dass dies 1995 und 1996 in ähnlicher Weise geschehen sei. Monast erklärte, er sei zuversichtlich, dass das Projekt im Jahr 2000 abgeschlossen sein werde.

Etappen

Serge Monast erwähnte, dass die Theorie in vier Schritten umgesetzt werden würde.

Erste Etappe: Neubewertung des archäologischen Wissens
Nach der Theorie besteht die erste Phase in der Modifikation des gegenwärtigen archäologischen Wissens; durch Erdbeben und andere Naturkatastrophen, die auf künstliche Weise und an genauen Orten verursacht werden, würden vermeintlich neue Entdeckungen gemacht, die die Menschen dazu bringen würden, die Grundlagen ihrer Religionen neu zu bewerten, so dass sie glauben würden, dass alle religiöse Lehre auf zweideutige Weise verstanden und interpretiert worden ist.6

Zweite Etappe: Weltraumshow

Nach der Theorie wären dreidimensionale Hologramme, die Laserprojektionen in verschiedenen Teilen der Welt verwenden, Teil dieser Bühne mit einem unterschiedlichen Bild, je nach dem Glauben der jeweiligen ethnischen Gruppe. Dieses neue "Gottesbild" würde in allen Sprachen sprechen und auch den Völkern verkündet werden, indem eine einzige Religion, eine einzige Währungsart, eine einzige Ideologie aufgezwungen und damit das geschaffen würde, was man die Neue Weltordnung nennen würde

Dritte Stufe: Telepathische Kommunikation

Die Theorie besagt, dass extrem niederfrequente Wellen, VLF (Very Low Frequency) und LF (Low Frequency) den Menschen durch sein Gehirn lokalisieren würden, wodurch jeder Mensch glauben würde, dass sein eigener Gott aus seinem Inneren zu ihm sprechen würde. Er argumentiert, dass solche Wellen, die von Satelliten erzeugt werden, von Computern gespeist würden, die Datenbanken von beträchtlicher Größe mit Informationen über den Menschen bezüglich seiner Kulturen, Ideologien, Politik, Sitten, Sprachen usw. speichern würden. Diese Wellen würden sich mit natürlichen Denkprozessen verflechten, um das zu bilden, was Verschwörungstheoretiker "künstliches Gerede" nennen.

Vierte Stufe: Übernatürliche Manifestationen

Der Schwerpunkt der Theorie würde darin bestehen, die gesamte Menschheit davon zu überzeugen, dass in jeder größeren Stadt der Erde eine Invasion durch Außerirdische bevorsteht. Das Ziel dieses Manövers bestünde darin, jede größere Nation dazu zu drängen, ihre nuklearen Fähigkeiten zu nutzen, um auf ein solches Kriegsereignis zu reagieren. Damit würde jede dieser Nationen nach dem Scheinangriff vor den Vereinten Nationen in einen Zustand der völligen Abrüstung versetzt.

Danach würde man Christen glauben machen, dass eine große Entführung stattfindet, mit einer einfachen Inszenierung, die ein göttliches Eingreifen vor einer falschen, wohlwollenden fremden Macht beinhaltet, die kommt, um gute Menschen vor einem brutalen Angriff zu retten, der den Kräften des Bösen zugeschrieben wird. Das Ziel eines solchen Ereignisses wäre es, jede bedeutende Opposition gegen die Neue Weltordnung loszuwerden.

Letzten Endes würde es eine Mischung aus elektronischen und übernatürlichen Kräften geben. Die damals verwendeten Wellen (Frequenzen) würden es den übernatürlichen Kräften ermöglichen, durch Glasfaserkabel, Koaxialkabel und Telefonleitungen alle elektronischen Geräte und Einrichtungen zu durchdringen, die zu diesem Zeitpunkt alle einen speziellen Mikrochip eingebaut haben würden.

Das Ziel dieses Schrittes wäre die Materialisierung von Geistern, Gespenstern und Poltergeistern, um die gesamte Bevölkerung an den Rand des Selbstmordes zu treiben und damit den Weg für die Errichtung einer neuen Weltordnung zu ebnen.

Aus dem Spanischen ins Deutsche übesetzt mit Deepl

Quelle: Wikipedia

Bild von Comfreak auf Pixabay

Last modified onMonday, 27 April 2020 15:36

Schon gewusst? Amazon Business gibts jetzt auch für KMUs

Was ist Amazon Business?

Amazon Business ist der neue Marktplatz für Geschäftskunden auf Amazon.de, für den sich Unternehmen jeder Größe kostenlos registrieren können. Amazon Business bietet besondere Vorteile für Unternehmen und Unternehmer, wie kostenloser Versand bei Bestellungen ab 29€, Kauf auf Rechnung, Preise und Rechnungen mit ausgewiesener Umsatzsteuer, Bestellung mit PO-Nummern, Multi-User-Konten, Ausgaben Kontrolle und mehr. Bereits Millionen von Geschäftskunden weltweit sparen Zeit und Geld beim gewerblichen Einkauf von exklusiven Amazon Business Produkten und über 250 Millionen Produkten in Produktkategorien wie Laptops, Computer, Drucker, IT-Zubehör, Bürobedarf, Büromöbel, Handwerkzeuge, Elektrowerkzeuge, Büroküchenbedarf, Reinigungsmittel und vielen mehr. Die Teilnahme bei Amazon Business ist kostenlos.

Empfehlung aus der Redaktion:

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.