Log in

Mehr zum Thema auf Amazon:

EUTELSAT WÄHLT BODENINFRASTRUKTURANBIETER FÜR SEIN KONNECT-SATELLITENPROGRAMM AUS

Yohann Leroy, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und technischer Vorstandsvorsitzender von Eutelsat, sagte: Die Bodeninfrastruktur war das letzte fehlende Glied in unserem KONNECT-Satellitenprogramm. Yohann Leroy, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und technischer Vorstandsvorsitzender von Eutelsat, sagte: Die Bodeninfrastruktur war das letzte fehlende Glied in unserem KONNECT-Satellitenprogramm.
  • General Dynamics SATCOM Technologies wurde ausgewählt, um sieben Antennen bereitzustellen
  • Hughes Networks Systems liefert das Bodennetzwerksystem

Paris, Washington DC, 6. Mai 2019 - Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) hat Hochleistungs-Bodeninfrastrukturanbieter für den Betrieb seines künftigen KONNECT-Satelliten und der damit verbundenen Breitbanddienste ausgewählt: General Dynamics SATCOM Technologies wurde ausgewählt, sieben Antennen anzubieten und einzusetzen Hughes Network Systems (HUGHES) wird sein Bodennetzwerk JUPITER ™ anbieten.

Mit einer Kapazität von 75 Gbit/s ist KONNECT ein Mehrstrahlsatellit der neuen Generation, dessen Start für Ende dieses Jahres geplant ist. Nach seiner Inbetriebnahme im Jahr 2020 wird der vollelektrische Satellit den Breitband-Internetmarkt in großem Umfang in Westeuropa und Afrika bedienen.

Die Lösung von General Dynamics SATCOM Technologies wird sieben 9-Meter-Antennen für den Datenaustausch zwischen dem Satelliten und seinem Bodennetzwerksystem bereitstellen und so eine erstklassige Leistung und schnelle Bereitstellung auf kosteneffizienter Basis gewährleisten.

Eutelsats langjähriger Partner Hughes, ein weltweit führender Anbieter von Breitband-Satellitennetzen und -diensten, wird seine Jupiter-Plattform für das Bodennetzwerksystem von KONNECT bereitstellen, einschließlich Basisbandausrüstung und Benutzerterminals der neuen Generation [1].

Yohann Leroy, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und technischer Vorstandsvorsitzender von Eutelsat, sagte: "Die Bodeninfrastruktur war das letzte fehlende Glied in unserem KONNECT-Satellitenprogramm. Dies wurde durch Bestellungen bei Hughes Network Systems und General Dynamics SATCOM Technologies, zwei vertrauenswürdigen Unternehmen, überbrückt. Sie sind langjährige Partner mit erstklassigen Referenzen in ihren jeweiligen Bereichen: Der Satellit, der gerade seinen Bau abgeschlossen hat und derzeit mit der Testphase beginnt, wird auf kosteneffizienter Basis von einer leistungsstarken Infrastruktur für den Boden und die Umlaufbahn profitieren, um wettbewerbsfähige Dienste für unsere Satelliten Kunden bereitzustellen."

Mobiles Satelliten Internet ist hervorragend geeignet für abgelegene Haushalte und überall einsetzbar. Es ist bereits ab 34,95 / Monat inklusive Equipment beziehbar bei QuickSat.NET

 

[1] Inklusive einer 75-cm-Antenne, einer Sende- / Empfangseinheit und eines Modems.

Last modified onTuesday, 18 June 2019 14:13

Empfehlung aus der Redaktion:

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok Decline