Log in

Benjamin Fulford Wochenbericht Chaos nimmt in den USA und WELTWEIT zu

Dies alles ist Teil eines unglaublich hysterischen Propagandakrieges, der auf dem so genannten COVID-19-Coronavirus basiert. Dies alles ist Teil eines unglaublich hysterischen Propagandakrieges, der auf dem so genannten COVID-19-Coronavirus basiert.

29.06.2020 Benjamin Fulford Wochenbericht

Chaos nimmt in den USA und weltweit zu, da die khazarische Mafia verzweifelt ums Überleben kämpft

Von Benjamin Fulford Wochenberichte

In dieser Woche möchten wir die Leserinnen und Leser darüber informieren, dass unser Newsletter einem beispiellosen Angriff ausgesetzt ist und dass Ihre Unterstützung jetzt mehr denn je benötigt wird. Eine unserer wichtigsten Geheimdienstquellen in Südasien wird auf der Grundlage gefälschter Beweise und erfundener Anklagen unter lebensbedrohlichen Bedingungen auf unbestimmte Zeit im Gefängnis festgehalten. Eine weitere ist verschwunden. Ein weiterer wurde mit Ricin vergiftet. Auch Ihr Korrespondent wurde in den vergangenen zwei Monaten bei nicht weniger als drei Vergiftungsversuchen ins Visier genommen und überlebte mit Unterstützung sowohl der NSA als auch asiatischer Geheimdienstquellen. Diese Arbeit birgt Risiken, die wir alle verstehen, aber es gibt keine Alternative, als weiter zu kämpfen, da das Schicksal der Menschheit auf dem Spiel steht.

Außerdem wurde dieser Schriftsteller physisch daran gehindert, an einer Pressekonferenz im Club der Auslandskorrespondenten Japans teilzunehmen, um mich daran zu hindern, den japanischen Verteidigungsminister Kono Taro über den Massenmord von Fukushima zu befragen. Natürlich wird über ähnliche Schikanen von mehreren Medien, die über die Wahrheit berichten, berichtet.

Dies alles ist Teil eines unglaublich hysterischen Propagandakrieges, der auf dem so genannten COVID-19-Coronavirus basiert. Wir sehen, wie gefälschte Nachrichtenportale wie die New York Times, Reddit und der Drudge-Bericht mehr als die Hälfte ihres Outputs mit gefälschten Geschichten füllen. Wenn Sie die Worte COVID, Russland, Trump oder Hongkong in einem dieser oder verwandten Portale sehen, dann lesen Sie mit ziemlicher Sicherheit Fiktion. Was COVID betrifft, so kann jeder Leser lokale Krankenhäuser besuchen und mit eigenen Augen sehen, was dort geschieht.

Es ist wahr, dass alte Menschen wie immer an Lungenentzündung und anderen Ursachen sterben. Aber jetzt wird den Krankenhäusern befohlen, typische Behandlungsprotokolle zu umgehen und Patienten mit jeder Art von Atembeschwerden an Beatmungsgeräte zu setzen, die zu Todesfällen führen, wobei Bestechungsgelder der Versicherung als Anreiz dienen, Todesfälle ohne Zusammenhang als COVID zu bezeichnen. Das Ganze ist ein gut organisierter, koordinierter Betrug. Und doch führt es zu unglaublichen wirtschaftlichen und persönlichen Schäden für Millionen von Menschen.

Die Quelle der Ansteckung mit den gefälschten COVID-Nachrichten wurde forensisch bis zu den Malteserrittern und der Freimaurerloge P3 zurückverfolgt.

322 neue Covid-Fälle in Mississippi!

322 neue Covid-Fälle in Ohio!

322 neue Covid-Fälle in Oman!

322 neue Covid-Fälle in Kentucky!

322 neue Covid-Fälle in Mississippi!

322 neue Covid-Fälle in Armenien!

322 neue Covid-Fälle im Irak!

322 neue Covid-Fälle in Bangkok!

322 neue Covid-Fälle in Jalisco (mexikanischer Bundesstaat)!

322 neue Covid-Fälle in Jalisco (mexikanischer Bundesstaat)

322 neue Covid-Fälle in Juarez!

322 neue Covid-Fälle in Mexiko-Stadt!

322 neue Covid-Fälle in Oaxaca!

322 neue Covid-Fälle in WISCONSIN;

322 neue Covid-Fälle in El Paso!

322 neue Covid-Fälle in IOWA

322 neue Covid-Todesfälle in DELAWARE

322 neue Covid-Fälle in Italien

322 neue Covid-Fälle in Massachussetts

(Dank an Jim Stone, der dies erkannt hat)

Wo haben wir diese Zahl schon einmal gesehen?

Der ursprüngliche Schädel und die Knochen befinden sich im Petersdom in Rom, einer Kirche, die von der Mutter Kaiser Konstantins, dem Begründer des römischen Christentums, erbaut wurde.

Um aus Wikipedia zu zitieren:

"Die Zahl "322" taucht in den Insignien von Skull and Bones auf und wird weithin als bedeutendes Todesjahr des griechischen Redners Demosthenes bezeichnet. Ein Brief zwischen Mitgliedern der frühen Gesellschaft in den Archiven von Yale legt nahe, dass 322 eine Referenz auf das Jahr 322 v. Chr. ist und dass die Mitglieder aus diesem Jahr statt aus der gemeinsamen Ära messen. Im Jahre 322 v. Chr. endete der Lamische Krieg mit dem Tod von Demosthenes, und die Athener wurden gezwungen, ihre Regierung aufzulösen und an ihrer Stelle ein plutokratisches System zu errichten, in dem nur diejenigen, die 2.000 Drachmen oder mehr besaßen, Bürger bleiben konnten" https://en.wikipedia.org/wiki/Skull_and_Bones

Die Tatsache, dass diese Zahl den Triumph der Plutokratie über die Demokratie feiert, sagt uns genau, mit wem wir es bei dieser COVID-Verschwörung zu tun haben: mit den Familien, denen die Fortune-500-Unternehmen gehören.

Sie ziehen alle Register, weil ihr Kontrollraster durch geheime Verhandlungen bedroht ist, die derzeit über die nach dem Zweiten Weltkrieg geschaffene Finanzarchitektur von Bretton Woods geführt werden, wie Mitglieder der Familie Rothschild berichten. Dazu gehören die Weltbank, die Global Debt Facility, die Internationale Bank für...

Wiederaufbau und Entwicklung, die BIZ und der IWF sowie MI6-Quellen.

Die Gespräche zwischen hochrangigen Vertretern asiatischer und westlicher Geheimbünde beabsichtigen, die derzeitige Finanzarchitektur, die auf der babylonischen Schuldsklaverei basiert, durch ein System zu ersetzen, das mit einem Jubiläum in Gang gesetzt wird und allen und nicht nur den obersten 0,1% großen Wohlstand bieten soll.

Es gibt vieles, was wir hier nicht diskutieren können, wegen der Sensibilität dieser Gespräche und der sehr realen physischen Gefahr, der die Teilnehmer ausgesetzt sind. Das Pentagon, die asiatischen Geheimgesellschaften, der britische Commonwealth und viele andere mächtige Gruppen unterstützen jedoch die diskutierten Veränderungen.

Das Hauptschlachtfeld sind nach wie vor die Vereinigten Staaten, nachdem Präsident Donald Trump die US-Operationen des Federal Reserve Board effektiv verstaatlicht hat und der Vorsitzende ihm nun Bericht erstattet. Dies, und nicht die vorgetäuschte COVID-Virus-Pandemie, ist der wahre Grund dafür, dass Amerikanern Reisen nach Europa und in so viele andere Länder verboten werden, sagen NSA-Quellen.

Die Verstaatlichung der BRD in den USA zerstört viele wirtschaftliche Paradigmen. Nach Angaben der Atlanta Fed ist das BIP der USA bis zum 5. Juni um bis zu 55% gesunken. https://www.frbatlanta.org/cqer/research/gdpnow

Wenn dies zuträfe, dann läge das BIP der USA auf der Basis der Kaufkraftparität unter dem Indiens und wäre damit die drittgrößte Wirtschaft der Welt und nicht deren Supermacht.

Die Daten übersehen jedoch die Tatsache, dass die meisten Amerikaner dank des Geldes, das von der Nationalized Fed direkt an die Menschen geschickt wird, keinen Einkommensrückgang von 55% verzeichnen und viele - vor allem am unteren Ende der Pyramide - tatsächlich einen besseren Lebensstandard haben. Jetzt berichten NSA-Quellen, dass 8 von 10 Amerikanern Erleichterungen bei Miet- oder Hypothekenzahlungen erhalten werden. Mit anderen Worten, eine Art De-facto-Jubiläum hat begonnen. Kein Wunder, dass die babylonischen Sklavenherren Trump und sein Regime hysterisch angreifen.

Das Hauptproblem mit den USA ist natürlich, dass der größte Teil der einheimischen Industrie nach Übersee (hauptsächlich nach China) verlagert wurde und der Wiederaufbau Jahre dauern wird. Dies führt zu einer Verknappung vieler Waren, insbesondere von Schmuckstücken aus China. Aus diesem Grund hat Walmart begonnen, gebrauchte Artikel zu verkaufen.

Die Europäer, die immer noch unter babylonischer Kontrolle sind, umkreisen nun die Wagen um die römische Stammesführerin Angela Merkel. In einem Interview mit 5 Zeitungen, das von den Unternehmensmedien stark forciert wurde, sagte Merkel:

"Wir sind in dem sicheren Wissen aufgewachsen, dass die Vereinigten Staaten eine Weltmacht sein wollten. Sollten sich die USA nun aus freien Stücken aus dieser Rolle zurückziehen wollen, müssten wir sehr tief darüber nachdenken... In einer Krise dieses Ausmaßes... was in diesem Fall getan werden muss, ist etwas Außergewöhnliches..." https://www.theguardian.com/

Merkel drohte in dem Interview verschleiert mit einer Annäherung der EU an China. Auch die Tatsache, dass Europa Besucher aus den USA verbannt, bedeutet in Wirklichkeit, dass sie eine ideologische Ansteckung befürchten, denn, wie ich persönlich aus Krankenhausbesuchen weiß, ist die COVID-Ausrede gefälscht.

Natürlich ist der Kampf innerhalb der Vereinigten Staaten noch lange nicht vorbei, wie man an den gewalttätigen bezahlten Protesten, den Restriktionen, die die Gouverneure den Menschen auferlegen, und den schweren, fast lähmenden Machtkämpfen in Washington DC sehen kann. Dieser Kampf wird sich im Laufe des Sommers verschärfen. Aber am Ende des Tages werden es die US-Streitkräfte und die Polizeibehörden sein, die sich durchsetzen werden. Im Moment versammeln sie sich hauptsächlich um Trump.

Was die Q-Kämpfer, die sich um Trump versammeln, jedoch erkennen müssen, ist, dass die USA keine Insel sind. Der Rest der Welt braucht die Hilfe des US-Militärs, um den Planeten zu schützen. Die Menschen der Welt sind auch bereit, großzügig für Dienstleistungen wie Friedenssicherung, Umweltschutz und Erforschung des Universums zu zahlen. Wir stehen vor einer planetarischen Krise der Auslöschung und Umweltzerstörung, und dem US-Militär kommt dabei eine Schlüsselrolle zu.

Hier ist ein Beispiel dafür, was passieren wird, wenn die US-Streitkräfte die Menschen auf der Erde nicht schützen. Zwei unserer südostasiatischen Nachrichtenquellen wurden angegriffen und sind mit dem Tod im Krankenhaus in Berührung gekommen, was sie höchstwahrscheinlich davon abhalten wird, über einen neuen Völkermord zu berichten, der in Kambodscha begonnen hat. Die folgende Meldung kam von einer dritten Quelle, die aus Gründen der persönlichen Sicherheit anonym bleiben möchte:

Bericht aus Kambodscha

Seit den Wahlen von 2012 haben Hun S'en und seine Partei an Macht verloren, was durch die jüngsten Kommunalwahlen bestätigt wurde.

Als Reaktion darauf enthauptete Hun S'en die siegreiche Oppositionspartei HSD. Dann erklärte Hun S'en die HSD-Partei für illegal. Nun wird jeder, der die Regierung in irgendeiner Weise kritisiert, ins Gefängnis gesteckt. Meinungs- und Pressefreiheit gibt es nicht mehr. Alle Fernsehsender und Zeitungen gehören Hun Sen und seinen Verwandten [(klingt, als würden sie von den USA lernen)].

Er profitierte von einer Periode relativer Ruhe, nach 5 Jahren der Roten Khmer (Khmer Rough) und 5 Jahren vietnamesischer Besatzung hatte das Volk begonnen, die neue Konsumgesellschaft zu genießen.

Hun Sen behielt jedoch den größten Teil der ehemaligen Clique der Roten Khmer (Pol Pot) an der Macht, die sich nicht weiterentwickelte. Er verlor auch den Kontakt und die Unterstützung der Jugend (60%), die keine Zukunft in diesem Land sehen.

Das offizielle Wachstum von 6% ist auf Fabriken (hauptsächlich chinesische) zurückzuführen, die von einem bevorzugten Zugang zu den europäischen Märkten (EBA) und Immobilien profitieren wollten, vor allem für die Chinesen. Die Immobiliengeschäfte ermöglichen es ihnen, Geld zu waschen, schaffen aber keine lebensfähige Wirtschaft.

Dieses Wachstum hat die kommunistische herrschende Klasse bereichert und die Menschen an den Rand gedrängt. Darüber hinaus ist das Land der systematischen Plünderung seiner Ressourcen (Holz, Mekong-Sand usw.) ausgesetzt.

Die Corona-Krise Scamdemic macht die Lage noch schlimmer. Der Tourismus ist tot, die meisten Hotels sind geschlossen und lassen die Angestellten ohne Lohn gehen. Sie sind dann nicht mehr in der Lage, ihre Familien auf dem Land zu ernähren. Das einzige Nahrungsmittel, das Kambodscha anbaut, ist Reis für den Export, da die meisten Lebensmittel aus Vietnam und Thailand importiert werden, aber seit alle Grenzen geschlossen wurden, gibt es seit drei Monaten keine importierten Lebensmittel mehr.

Die Chinesen haben nun das Land verlassen, die Bauarbeiten wurden gestoppt und die Fabriken geschlossen, so dass die gesamte prekäre Wirtschaft dem Untergang geweiht ist. Erschwerend kommt hinzu, dass die Regierung die Vergabe von Mikrokrediten gefördert hat, und jetzt, wo das Einkommen sinkt, werden die meisten Kreditnehmer ihre Kredite nicht zurückzahlen können und ihr Geld, ihr Haus oder ihr Land an Gangster verlieren.

Die Schulen sind bis 2021 geschlossen, was den Bankrott der meisten Privatschulen zur Folge haben wird.

Das Land ist aufgrund der neuen Einreisebeschränkungen, einer Kaution von 3.000 Dollar bei Eintritt, fast vollständig geschlossen!

Die Regierung bleibt nur durch Terror und Zwang an der Macht, die Situation wird sich innerhalb eines Monats, wenn das Volk keine Reserven mehr hat, verschärfen. Der Premierminister ist bereit, ein Notstandsgesetz zu verabschieden, das HS und seinen kommunistischen Kadern totale Macht ohne jegliche Kontrolle verleiht. Mit anderen Worten: Kambodscha steht den Roten Khmer 2,0 gegenüber.

Dies sind die Art von Ereignissen, die überall auf der Welt stattfinden werden, wenn die Weissen Hüte nicht im Einsatz bleiben.

Das Abkommen, über das derzeit verhandelt wird, wird es dem US-Militär ermöglichen, noch mehr Mittel als bisher zu erhalten. Nur dieses Mal werden sie die Menschen und Lebewesen des Planeten verteidigen und nicht Ressourcen für Oligarchen stehlen. Von den drei großen westlichen Machtzentren hat London positiv reagiert. Wir warten nun auf Antworten aus Washington und Rom.

Bild von Peter H auf Pixabay Quelle: Benjamin Fulford

Last modified onMonday, 29 June 2020 17:52

Mind Capital - Krypto Anlangen leicht gemacht

mind.capital

Empfehlung aus der Redaktion:

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.