Log in

Mehr zum Thema auf Amazon:

Cannabis: Konsequenzen einer Legalisierung

Cannabis: Konsequenzen einer Legalisierung

Seit der Legalisierung von Cannabis in einigen US-Bundesstaaten sind die mexikanischen Drogenkartelle zum ersten Mal ernsthaft in Bedrängnis geraten. Die US-Kunden kaufen jetzt beim Staat - Jährliche Steuer MEHR Einnahmen des Staates Colorado durch Cannabis: 800.000.000 US Dollar pro Jahr.

Vermutlich würden gar keine schlimmen Dinge passieren, wenn Cannabis auch in Deutschland legalisiert würde: Der Kauf von Schmerzmitteln mit gefährlichen Nebenwirkungen, die jedes Jahr Millionen von euro kosten, wie z.B. Paracetamol und oftmals sogar Präparaten auf Opiumbasis würde zurückgehen, die Polizei wäre im Alltag ENORM entlastet, genau wie Staatsanwälte und Richter und zuletzt der Staat und die Steuerzahler (Also WIR ALLE), weil WIR Bürger am Ende für die kostspielige Ahndung von Cannabisdelikten und Behandlung der Nebenwirkung herkömmlicher Schmerzmittel aufkommen müssen.

Ganzer Film: https://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=56675

 

Cannabis Produkte legal kaufen:

Unsere Böden sind ausgelaugt, immer mehr Wälder werden abgeholzt, und die Meere sind voller Plastikmüll. Hanf ist der optimale Rettungsanker in dieser kritischen Lage. Wir können dem universellen Rohstoff „Hanf“ den Stellenwert wiedergeben, den er verdient. Hanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt und könnte uns ausreichend mit Brennstoff, Nahrung, Bekleidung, Papier, Baumaterial, Öl und Medizin versorgen.

Media

Last modified onSaturday, 14 September 2019 07:38

Empfehlung aus der Redaktion:

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
Ok Decline