Log in

Wie man das Reinkarnationssystem verlässt

Der Lichttunnel ist deshalb so reizvoll, weil er uns die Möglichkeit gibt, uns mit geliebten Menschen zu treffen, die uns vorausgegangen sind. Das Gefühl der Liebe wird als viel stärker vergrößert beschrieben als alles, was wir in dieser 3-dimensionalen Realität menschlich erfahren können. In Wirklichkeit ist der Lichttunnel ein Seelenerntegerät, das Ihre Seele zusammen mit der Energie Ihres physischen Körpers nach der Reinkarnation immer wieder recycelt. Der Lichttunnel ist deshalb so reizvoll, weil er uns die Möglichkeit gibt, uns mit geliebten Menschen zu treffen, die uns vorausgegangen sind. Das Gefühl der Liebe wird als viel stärker vergrößert beschrieben als alles, was wir in dieser 3-dimensionalen Realität menschlich erfahren können. In Wirklichkeit ist der Lichttunnel ein Seelenerntegerät, das Ihre Seele zusammen mit der Energie Ihres physischen Körpers nach der Reinkarnation immer wieder recycelt.

Wie man das Reinkarnationssystem verlässt

Wir alle haben von dem Lichttunnel gehört, dem unsere Seele folgt, wenn sie den physischen Körper verlässt, aber was ist die wahre Bedeutung des Lebensrückblicks? Warum beinhaltet ein Lebensrückblick fast immer, dass wir uns ständig in diese dreidimensionale Realität zurückschleifen müssen, und was können wir tun, um diese Zyklen der Reinkarnation zu stoppen?

Gemeinsamkeiten innerhalb der Nahtoderfahrung

So gut wie jede Person, die eine Nahtoderfahrung gemacht hat, wird sagen, dass sie nicht zur Erde zurückkehren wollte und dass sich die andere Seite des Schleiers wie "zu Hause" anfühlte. Wenn also jeder diesen Inhalt auf der anderen Seite des Schleiers empfindet, warum kommen wir dann immer wieder in dieses Höllenloch zurück?

So gut wie jeder Mensch, der eine Nahtoderfahrung gemacht hat, wird sagen, dass er nicht zur Erde zurückkommen wollte und dass die andere Seite des Schleiers sich wie "zu Hause" anfühlte. Wenn also jeder diesen Inhalt auf der anderen Seite des Schleiers empfindet, warum kommen wir dann immer wieder in dieses Höllenloch zurück? Wie Tausende von Nahtoderfahrungen belegen, gibt es ein gemeinsames Thema, das die Menschen beim Verlassen des physischen Körpers erleben:

  • Der anfängliche "Tod".
  • Der Tunnel und das weiße Licht
  • Die andere Seite des Tunnels
  • Begegnung mit "Wesen" wie Engeln, Führern, Freunden und Familie
  • Ihr Lebensrückblick
  • Auf die Erde zurückgeschickt werden
  • Lektionen von der anderen Seite gelernt
  • Der Lichttunnel ist deshalb so reizvoll, weil er uns die Möglichkeit gibt, uns mit geliebten Menschen zu treffen, die uns vorausgegangen sind. Das Gefühl der Liebe wird als viel stärker vergrößert beschrieben als alles, was wir in dieser 3-dimensionalen Realität menschlich erfahren können. In Wirklichkeit ist der Lichttunnel ein Seelenerntegerät, das Ihre Seele zusammen mit der Energie Ihres physischen Körpers nach der Reinkarnation immer wieder recycelt. 
  • Der Lebensrückblick

Teil dieses Prozesses ist ein Lebensrückblick, bei dem Sie Ihr Leben in einer 360-Grad-Panorama-Ansicht von allem sehen, was Sie in dieser jüngsten Inkarnation getan haben. Dann sehen Sie Ihr Leben aus der Perspektive aller, denen Sie in Ihrer früheren Inkarnation begegnet sind. Vielleicht sehen Sie, wie Sie das Gefühl von jemandem verletzt haben, wenn Sie Ihr Leben aus seiner Perspektive betrachten, oder Sie sehen, wie viel Glück Sie jemand anderem gebracht haben, nachdem Sie eine gute Tat für ihn getan haben, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

Viele Male werden Sie mit einem quellenähnlichen Wesen zusammen sein, das allliebend zu sein scheint und bei Ihrem Lebensrückblick mit Ihnen lacht, doch dasselbe Wesen wird Sie nach einem Lebensrückblick in diese dreidimensionale Realität zurückschicken, trotz der Tatsache, wie glücklich die Person auf der anderen Seite des Schleiers ist.

Geistführer

Uns allen sind Geistführer zugeteilt, aber wer sind sie und was ist letztlich ihr Hauptzweck? Ist es möglich, dass sie lediglich Vertreter jener sind, die uns in diesen ewigen Zyklen von Inkarnationen auf dem Laufenden gehalten haben?

Laut den Wes Penre Papers:

Ich bin nicht sehr scharf auf viele der "Geistführer", die kommen und dich holen, nachdem du deinen Körper beim Tod deines Körpers verlassen hast; die meisten von ihnen sind sirianische Helfer, wie nicht-physische Veganer und Graue. Seien Sie besonders wachsam, wenn sie Ihnen sagen, Sie sollen ihnen "ins Licht" oder "in den Tunnel" folgen oder zu Verwandten gehen. Wenn Sie sich entscheiden, mit ihnen zu gehen, landen Sie mit voller Amnesie wieder im sirianischen Recyclingsystem und werden dann hier auf der Erde in einen neuen Körper abgeschossen.

Ich hatte einmal einen Traum, in dem ich dabei war, mich in diese 3-dimensionale Realität zu inkarnieren. Ich befand mich in einem aufzugsähnlichen Raum, der den Prozess des Abstiegs zur Erde darstellte. Ich erinnere mich, dass ich schon viele Male zuvor an diesem Ort war, konnte mich aber nicht daran erinnern, was ich als Nächstes tun sollte. Ich befand mich im obersten Stockwerk (der 14. Stock, was die 14. Dimension bedeutete?). Mein Gedächtnis war so stark ausgelöscht, dass ich mich nicht mehr daran erinnern konnte, wie ich zur Erde hinabsteigen sollte. Dies ist ein Test, den wir auf der anderen Seite erhalten, um zu sehen, ob irgendwelche Erinnerungen gespeichert wurden, und wenn ja, dann müssten Sie zurückgehen und sie wieder löschen lassen.

Es gab noch andere Tests, um zu sehen, woran ich mich erinnerte, aber ich kann mich nicht erinnern, welche das waren.

Dies waren die letzten fragmentierten Erinnerungen an die andere Seite, bevor ich geboren wurde.

Es ist möglich, dass es einen aufzugsähnlichen Bereich gibt, der dazu bestimmt ist, alle Ihre Erinnerungen aus früheren Leben und von der anderen Seite des Schleiers zu löschen.

Zugegeben, es gibt einige Führer, die sich freiwillig hierher gemeldet haben, um Sie wirklich aus diesem Zyklus der Reinkarnation herauszuführen, und die Chancen stehen gut, dass Ihr Geistführer einer von ihnen ist, wenn Sie das hier gerade lesen.

Schumann-Resonanz

Vielleicht denken Sie: "Wie ist es für einen Grauen möglich, Liebe zu zeigen, indem er ein Geistführer ist? Bitte denken Sie daran, dass sie Technologien verwenden, die unser Verständnis übersteigen, um die Erinnerungen an unser früheres Leben auszulöschen. Die Schumann-Resonanz auf der Erde liegt seit Tausenden von Jahren bei 7,83 Hz, wie viele Menschen glauben. In jüngster Zeit ist die Resonanz auf bis zu 8,15 Zyklen pro Sekunde angestiegen.

Die tägliche Schumann-Resonanz finden Sie hier. Sie befindet sich auf einer russischen Website und ist ins Englische übersetzt. 

Was wäre, wenn der Lichttunnel in der Lage wäre, eine Resonanz von 1.000, 10.000 oder sogar 1.000.000 Zyklen pro Sekunde zu erzeugen? Was wäre, wenn die Grauen für die Schumann-Resonanz unempfindlich wären oder so programmiert wären, dass sie nach dem Tod des physischen Gefäßes als Geistführer erscheinen würden, um uns davon zu überzeugen, in den Lichttunnel einzutreten? Zu diesem Zeitpunkt würden Sie unermessliche Liebe empfinden und ihnen von Natur aus vertrauen, basierend auf einem künstlichen Programm, das darauf abzielt, Sie in dem Recyclingsystem der Reinkarnation gefangen zu halten. Letzten Endes würde man keine Liebe empfinden; es ist nur ein weiteres künstliches Kontrollsystem, das uns in diesem gegenwärtigen System negativer Energie gefangen halten soll.

Regression im vergangenen Leben und Seelengruppen

Durch Rückführungen in vergangene Leben wissen wir, dass all unsere vergangenen Leben entweder in unserer zellulären DNA und/oder in unserer Seele gespeichert sind, aber wir sind nicht in der Lage, diese Erinnerungen sofort abzurufen. In Hypnose kann man sich an die kleinsten Details eines vergangenen Lebens erinnern, aber wenn man aus der Hypnose herauskommt, fällt es einem schwer, sich zu erinnern, was man gestern zum Abendessen hatte oder wer als Letzter angerufen hat. Findet das noch jemand besonders merkwürdig? Wie ist es möglich, sich unter Hypnose im Detail an unsere vergangenen Leben zu erinnern, und warum inkarnieren wir uns immer wieder mit der gleichen Besetzung von Charakteren?

Wie verlässt man das Reinkarnationssystem?

Allein dadurch, dass man dieses Wissen beim Tod hat, kann man aus dem Reinkarnationsprozess aussteigen, ohne sich überreden zu lassen, zurückzukommen, weil man negative karmische Schulden zurückzahlen muss. Viele derer, die vor uns gestorben sind, haben sich bereits in das System eingekauft, aber wenn sie noch nicht reinkarniert sind oder einen Seelenvertrag abgeschlossen haben, dann können sie auch davor bewahrt werden, dies noch einmal tun zu müssen. Es ist wirklich eine brillante Strategie der Archonen, die Energie der Liebe gegen uns einzusetzen, damit wir als wirtschaftliche Sklaven eines Systems zurückkehren, das sich von unseren Energien ernährt.

Denken Sie daran: "Wie oben, so unten". So gut wie alles, was man uns gelehrt hat, ist eine Lüge, einschließlich der Frage, warum wir uns ständig in ein System wirtschaftlicher Unterwerfung inkarnieren müssen.

Nach dem Tod nehmen wir das, was wir gelernt haben, einschließlich unserer Persönlichkeit. Wir schwingen auch auf einer bestimmten Ebene, und wenn Sie Ihre Schwingung jetzt verstärken, werden Sie all Ihre harte Arbeit mit sich nehmen. Denken Sie daran, sich mit Ihrer Überseele zu verbinden, bevor Sie den Tunnel des Lichts betreten, oder bitten Sie Ihren Führer, Ihnen zu helfen, sich mit Ihrer Überseele zu verbinden. Wenn Sie möchten, können Sie den Menschen vom Tunnel des Lichts erzählen, bevor sie ihn betreten.

Wenn Sie den Tunnel des Lichts betreten, erlauben Sie keinem Rat, Sie davon zu überzeugen, dass Sie Ihre karmischen Schulden zurückzahlen müssen. Jede wahrgenommene karmische Schuld war Teil dessen, was Sie zu erleben beschlossen. Das bedeutet nicht, dass Sie keine Schuldgefühle haben sollten, weil Sie jemandem absichtlich Schaden zugefügt haben, denn letztlich sollten wir alle lieben und alles respektieren.

Wenn Sie sich entscheiden, zurückzukommen, um diesem Planeten zu helfen, dann stimmen Sie nicht zu, durch einen "Seelenvertrag" in diese dreidimensionale Realität der systemischen Kontrolle zurückzukehren. Kommen Sie zu Ihren eigenen Bedingungen zurück, was die Erinnerungen an alle früheren Leben und alles, was Sie während Ihrer Inkarnationen gelernt haben, ebenso einschließt wie auf der anderen Seite des Schleiers.

Sie könnten in eine fünftdimensionale Version der Erde zurückkommen, aber wählen Sie diese nur, wenn Sie sicher sind, dass es sich um eine Version handelt, die nicht unter der Kontrolle des archonischen Systems steht. Sie könnten sich auch dafür entscheiden, als nicht physischer Führer in das alte dreidimensionale System zurückzukehren, um anderen zu helfen, so wie es unsere Führer getan haben.

Letztendlich wird Ihr wahrer Frieden gefunden werden, wenn Sie erkennen, dass SIE QUELLE/SCHÖPFER sind und die Fähigkeit haben, Welten und Galaxien zu erschaffen, die außerhalb dieses Kontrollsystems harmonisch mit Liebe erfüllt sind.

Wir sehen uns dort! <3

In5D Nachtrag:

Ich bin heute über dieses Video gestolpert, das zeigt, wie die Wahrheit in Star Trek Voyager, Folge Coda, manchmal vor aller Augen verborgen wird. Bitte finden Sie die Zeit, es sich anzusehen. 

https://youtu.be/ghSq2qlwrs0

Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus der Beschreibung dieses Videos:

Der Geist von Janeways "Vater" taucht wieder auf und versucht, sie davon zu überzeugen, daß es vorbei ist und daß es dort nichts mehr für sie gibt. Aber Janeway ist nicht bereit, das zu akzeptieren. Ihr "Vater" versucht, sie davon zu überzeugen, dass all ihre Versuche, die Realität ihrer Situation zu leugnen, ihr nur noch mehr wehtun werden, denn je länger die Zeit vergeht, desto mehr wird sie erkennen, wie stark und zerstörerisch Einsamkeit ist; zu sehen, wie die Menschen, die sie liebt, mit ihrem Leben weitermachen, ohne dass sie darin vorkommt, für immer von ihrer Existenz ausgeschlossen zu sein. Aber Janeway ist immer noch nicht überzeugt und besteht darauf, dass sie einfach noch nicht bereit ist, dass sie lieber im Geiste dabei sein möchte als gar nicht, weil "ein Kapitän das Schiff nicht verlässt".

Als der Geist ihres "Vaters" sie immer wieder dazu drängt, die Entscheidung zu treffen, diese Welt endlich hinter sich zu lassen, sieht sie plötzlich eine Vision, in der sie zu Chakotay und dem Doktor aufschaut, die immer noch auf der Oberfläche des Planeten sind, als ob sie immer noch versuchen, sie wiederzubeleben. Eine zweite und dritte Vision machen deutlich, dass ihre Erfahrungen im "Leben nach dem Tod" nicht die Realität sind. Sie erkennt, dass die Person, die auf diesem Planeten auf dem Boden liegt, der echte Janeway ist und dass all die Dinge, die sie seit ihrem angeblichen Tod erlebt hat, eine Halluzination sind.

Das außerirdische Wesen enthüllt schließlich seine wahre Identität. Er erklärt, dass seine Spezies im Augenblick des Todes kommt, um den Sterbenden zu helfen, zu verstehen, was geschieht, damit der Übergang zu einem Anlass der Freude wird. Er erklärt, dass er ehrlich war, als er sagte, dass es ein Ort des Staunens sei, denn es kann alles sein, was sie sich wünscht. Die Tarnung als ihr Vater oder allgemein als jemandes Angehöriger macht das Überqueren zu einem viel weniger furchterregenden Ereignis.

Janeway bezweifelt, dass die wahren Gründe des Ausländers, sie in seiner Welt haben zu wollen, etwas mit ewiger Freude zu tun haben, und verlangt zu wissen, was er wirklich von ihr will.

Der Außerirdische packt sie und sagt ihr, dass sie mit ihm gehen muss, aber Janeway erkennt, dass er sie, wenn er sie dazu zwingen könnte, bereits gegangen wäre. Schließlich versteht sie, dass er sie braucht, um freiwillig zuzustimmen, mit ihm zu gehen; etwas, das sie ablehnt. Das fremde Wesen wird sichtlich verärgert und kehrt in sein eigenes Reich zurück, aber als letzte Warnung sagt es, dass es eine andere Zeit geben wird und dass es warten wird, denn schließlich würde sie in seine Matrix kommen und ihn für eine lange, lange Zeit ernähren.

Last modified onWednesday, 15 July 2020 10:12

Mind Capital - Krypto Anlangen leicht gemacht

mind.capital

Empfehlung aus der Redaktion:

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.