Log in

Du stirbst nicht, es ist die Schumann-Resonanz!

Als ein geistiges Wesen, das mit einem menschlichen Körper verschmolzen ist, sind wir auch mit dem Bewusstsein und der energetischen Beschaffenheit der Erde verschmolzen, als wir in einen menschlichen Körper hineingeboren wurden. Als ein geistiges Wesen, das mit einem menschlichen Körper verschmolzen ist, sind wir auch mit dem Bewusstsein und der energetischen Beschaffenheit der Erde verschmolzen, als wir in einen menschlichen Körper hineingeboren wurden.

Inzwischen gibt es keinen Menschen auf der Erde, der nicht schon einmal irgendein seltsames und unerklärliches körperliches Symptom gespürt hat, das ihn unbehaglich macht. Viele verstehen nicht, warum dies auftritt, und einige gehen zu ihrem Arzt, um festzustellen, dass ihnen nichts fehlt. Die Ärzte wiederum stellen fest, dass es ein Phänomen unerklärlicher "psychosomatischer" Vorkommnisse zu geben scheint. Es gibt wissenschaftliche Beweise dafür, dass etwas auf dem Planeten geschieht, das den Apfelkarren zu diesem Zeitpunkt hochschüttelt, und diese Beweise stammen von einer russischen Website, die die Schumann-Resonanz verfolgt.

Was ist die Schumann-Resonanz?

Die Schumann-Resonanz ist eine globale elektromagnetische Resonanz, die vom Physiker Winfried Otto Schumann benannt wurde, der sie 1952 mathematisch vorhergesagt hat.

Die offizielle Beschreibung von Wikipedia lautet:

"Die Schumann-Resonanzen (SR) sind eine Reihe von Spektrumsspitzen im extrem niederfrequenten (ELF) Teil des elektromagnetischen Feldspektrums der Erde. Schumann-Resonanzen sind globale elektromagnetische Resonanzen, die durch Blitzentladungen in dem von der Erdoberfläche und der Ionosphäre gebildeten Hohlraum erzeugt und angeregt werden.

Wie Sie sehen können, besagt die Wikipedia-Erklärung, dass wir in letzter Zeit eine ganze Menge Blitze hatten, wenn Sie die Diagramme lesen, die ich Ihnen gleich zeigen werde. Unabhängig davon, ob das, was auf dem Planeten geschieht, tatsächlich mehr "Blitze" verursacht oder ob es die Geräte veranlasst, etwas anderes aufzufangen, die wissenschaftlichen Beweise beweisen, dass etwas die elektromagnetische Frequenz auf dem Planeten stört oder in die Höhe treibt. Seit Tausenden von Jahren wird die Schumann-Resonanz bei 7,83 Hertz oder innerhalb flacher Spitzen davon gemessen, je nachdem, wie viele Stürme sich zu dieser Zeit auf dem Planeten befinden. Eine russische Website, die HIER zu finden ist, ist eine der wenigen öffentlichen Websites, die die täglichen Daten zu den aktuellen Schumann-Schwankungen veröffentlicht. Die Gründe dafür sind unklar, scheinen aber auf die Kontrolle der Geheimhaltung der Daten vor der Öffentlichkeit hinzudeuten.

Wie wirkt sich die Schumann-Resonanz auf den Menschen aus?

Als ein geistiges Wesen, das mit einem menschlichen Körper verschmolzen ist, sind wir auch mit dem Bewusstsein und der energetischen Beschaffenheit der Erde verschmolzen, als wir in einen menschlichen Körper hineingeboren wurden. Um mit der planetarischen Zusammensetzung und den Frequenzen synchron zu bleiben, verfügt der menschliche Körper über ein autokorrektes System, das sich bei Bedarf auf die Umwelt neu kalibrieren kann. Wenn das Aurafeld eines Menschen nicht synchron ist, ist es jedoch schwierig für die emotionalen, mentalen, spirituellen und ätherischen Körper, sich mit dem physischen Körper und der Frequenz der Erde zu synchronisieren.

Gleichzeitig kann ein Frequenzstoß der erdmagnetischen Frequenzen alle energetischen Blockaden im Aurafeld aufbrechen, die dazu führen können, dass der physische Körper auf einer niedrigen oder stagnierenden ELF (extrem niedrige Frequenz) bleibt. Ausbrüche höherer Frequenzen sind eine gute Sache, um das Aurafeld des Menschen zu reinigen, solange dies in Maßen geschieht. Wenn zum Beispiel eine Person durch einen Stromschlag aus einer Haushaltssteckdose getötet wird, hat sie möglicherweise eine bessere Chance, sich zu erholen, als vom Blitz getroffen zu werden.

Die spirituelle und metaphysische Erklärung für die Erhöhung der Frequenz des physischen Körpers lautet: Je höher die Frequenz, desto weniger dichte Realität wird der Mensch erleben. Das Ziel besteht darin, die dichte, kontrollierende Realität, die wir erleben, in einer Weise umzuwandeln, die die Menschheit in einem auf Liebe beruhenden höheren Bewusstsein vereint, während sie noch im physischen Körper existiert. Dies kann nur erreicht werden, indem man die energetischen Blockaden der Vergangenheit und der Kindheit löst, die einen daran festhalten, eine wiederkehrende Illusion von Dichte und Unbehagen in der physischen Realität zu erzeugen. Dies wird es dem physischen Körper ermöglichen, harmonisch mit der Planetenfrequenz zu schwingen und einen gesunden Energiefluss im Körper zu haben, der Alterung und Krankheit verhindert.

Wenn ein Mensch in alten Mustern und Überzeugungen feststeckt oder vielleicht durch Selbstgefälligkeit in eine niedrige Frequenz eingelullt wird, dann kann ein Ausbruch von Frequenz eines von zwei Dingen bewirken. Wenn die Person ihr Bewusstsein genügend angehoben hat, um zu erkennen, dass etwas geschieht, und in der Lage ist, einen offenen Geist und ein offenes Herz zu haben, dann wird die Person anfangen, diese Frequenzen so viel und so schnell zu absorbieren, wie ihr Geist und Verstand es ihr erlaubt. Das Absorbieren dieser Frequenzen bewirkt, dass das Wasser im Körper mit der Frequenz der Spitze zu schwingen beginnt. Dies könnte viele unangenehme Symptome verursachen, aber letztlich ist es auch ein Beweis dafür, dass auf unserem Planeten und in unserem Bewusstsein wirklich etwas geschieht.

Einige der häufigsten Symptome dieser Spitzen in der elektromagnetischen Frequenz sind:

  • Hitzewallungen - wenn der Körper schneller vibriert, erzeugt er Wärme.
  • Verschwommene Sicht
  • Schwindel (Benommenheit)
  • Unregelmäßiger oder ausgelassener Herzschlag
  • Unerklärliche Schmerzen, die vielleicht noch anerkannt werden müssen oder auf mysteriöse Weise kommen und gehen
  • Klingeln in einem oder beiden Ohren. Hohe Frequenzen, harmonische Töne und/oder manchmal vorübergehend ohrenbetäubend
  • Stimmungsschwankungen als emotionale Blockaden, die gelöst werden müssen
  • Extreme Müdigkeit oder extreme Energieausbrüche, abhängig von der Art der gerade erlebten Frequenz und wie die Person damit umgeht
  • Gesteigerte Intuition, ein Gefühl, Dinge zu wissen oder sich an Dinge zu erinnern, die Sie durch Schwierigkeiten führen, und gesteigerte Fähigkeiten des sechsten Sinnes (jenseits von Tastsinn, Geschmack, Gefühl, Hören und Sehen)
  • Übelkeit
  • Grippeähnliche Symptome
  • Probleme mit dem Darm
  • Extremer Hunger oder Hungermangel - anders als sonst
  • Angst und erhöhter Kampf- oder Fluchtmodus im Körper

Wie Sie sehen können, wenn einige dieser negativ beeinflussten Symptome fortbestehen, ohne dass die Person etwas tut, um dem Körper bei der Akklimatisierung zu helfen, könnte es sich sicherlich so anfühlen, als würde der Körper anfangen, mehr Anzeichen einer Abschaltung zu zeigen, und Sie könnten das Gefühl haben, dass Sie sterben. Tatsächlich wird der Körper entschlackt, um sich akklimatisieren zu können, ganz ähnlich wie bei einer Grippe oder einem Virus.

Wenn eine Person völlig bewusstlos ist und kein fürsorglicher, mitfühlender Mensch ist (oder überhaupt kein beseelter Mensch ist), dann werden diese Frequenzen irritieren und stören und höchstwahrscheinlich nicht integriert werden. Daher werden diese Art von Menschen auf einer niedrigen Frequenz bleiben und nicht von den einfallenden Energiewellen profitieren. Sie könnten sogar beginnen, ihren physischen Körper zum Stillstand zu bringen, weil er nicht in der Lage sein wird, in Harmonie mit der Frequenz des Planeten zu bleiben. Leider gehen einige Menschen damit körperlich nicht gut um, und wir sehen, wie Menschen zu diesem Zeitpunkt "gehen" (sterben).

Das ist sicherlich kein Urteil, denn einige Menschen haben sich nicht für diese Frequenzverschiebung entschieden oder hatten einfach nicht genug Energie übrig, um damit umzugehen, und es "stirbt" sowieso nie wirklich jemand. Sie bewegen sich einfach auf eine andere Frequenz außerhalb der Zwänge des physischen Körpers und gehen dorthin, wo sie hingehen müssen, um ihre Reise fortzusetzen.

Wie man den Körper akklimatisiert, um die höheren Schumann Frequenzen zu akzeptieren

Es gibt viele Möglichkeiten, sich selbst bei der Anpassung an die Energien zu helfen, aber hier sind einige der gängigsten:

  • Meditation - nicht die Art von Meditation, um sich mit astralen Wesen zu verbinden oder außerkörperliche Erfahrungen zu machen. Friedens-, Pausen- und Atemmeditation und die Konzentration auf den Energiefluss funktionieren am besten, und auch die Meditation mit offenen Augen ist gut.
  • Erdung oder Erdung - nackte Füße auf dem Boden, Zeit in der Natur verbringen, Meersalzbäder, Schwimmen, erdende Nahrungsmittel essen.
  • Bitten Sie Ihr höheres Wesen (höheres Selbst / Quelle / Führungsteam), Ihnen bei der Eingewöhnung zu helfen, besonders wenn Sie leiden.
  • Trinken Sie viel reines Wasser! Kein Fluorid.
  • Ruhen Sie sich aus - der Körper hat die unheimliche Fähigkeit, vieles von dem, was er zurücksetzt, zu tun, während er schläft oder still liegt.
  • Sich selbst lieben und sich um den Körper kümmern.
  • Sanftes Training - die Energie bewegen, um Blockaden zu lösen und den richtigen Energiefluss zu fördern.
  • Naturbelassene Lebensmittel - im Gegensatz zu verarbeiteten oder GVO-Lebensmitteln.
  • Massage
  • Spirituelle Beratung oder Lebensberatung mit einem Experten, der ein Verständnis für die Ursache und ganzheitliche Behandlungen hat
  • Hören Sie auf Ihren Körper und tun Sie, was sich richtig anfühlt, damit er sich wohl fühlt

Wie man die Schumann-Resonanz liest

Der Schumann Bot auf Twitter erneuert alle 2 Stunden die aktuelle Schumann Resonanz Frequenz mittels eines Screenshots. Sie können den Schumann Bot auf Twitter auch ohne eigenen Twitter Account verfolgen: Schumann Bot auf Twitter.

Diejenigen, die sensibel auf Energie reagieren, waren in der Lage, zu korrelieren, wenn sie etwas wirklich anders empfinden, und in der Tabelle nachzuschlagen, um zu sehen, ob es eine "Welle" gibt.

Hier ist ein Screenshot von der russischen Website vom 9. November 2018, der zeigt, wie die Schumann-Resonanz aussah:

Auf der linken Achse sehen Sie das Hertz und auf der unteren Achse die Tageszeit in UTC +7, auf der oberen Achse das Datum. Das Grün zeigt, was ich als normale Impulse elektromagnetischer Frequenz annehme. Es hat sich gezeigt, dass ein "White out" damit korreliert, dass Tausende von Menschen in der Lage sind, die Fluktuation in ihrem physischen Körper zu spüren. je breiter das Band des "White out" ist, desto länger trifft die Welle konstant auf. Die hier gezeigte war eine große, die am 8. November 2018 gegen 18:00 Uhr begann und mehrere Stunden andauerte. Es sieht aus, als lägen die Spitzen bei etwa 24 Hertz. Nebenbei bemerkt, fühlte ich mich zu diesem Zeitpunkt extrem schläfrig und meine Augen begannen zu verschwimmen, so dass ich am Computer nicht sehr gut lesen konnte.

Hier ist das gleiche Diagramm mit einem Pfeil, der zeigt, was die "Norm" von 7,83 Hertz ist:

 

Schauen Sie sich dieses Diagramm von 9/7 bis 9/9 des Jahres 2018 an, wo wir sehen, dass 9/9 ein Prachtexemplar war!

 

Mir ist klar, dass diese Diagrammscreenshots etwas schwer zu erkennen sind. Sie sind nur für Bildungszwecke gedacht. Bitte gehen Sie auf die russische Website, um ein Diagramm in Echtzeit und eine bessere Übersichtlichkeit zu erhalten.

Ich weiß nicht, wie lange genau die Schumann-Diagramme diese wilden Schwankungen gezeigt haben. Wenn ich raten sollte, würde ich sagen, dass sie in den letzten 40 Jahren langsam immer mehr zu platzen begann und sich in den letzten 6 Jahren beschleunigt hat, als ob wir in Frequenz und Intensität eine Spirale hinunter bis zum Ende der Spirale reisen würden, wo wir einen Knotenpunkt auf der Spirale in kürzerer Zeit und schneller erleben, als wir reisten. Ich habe nur ein paar zufällige Diagramme ausgewählt, die ich vor kurzem gespeichert hatte, damit Sie eine neue Erinnerung an das haben, was Sie zu diesem Zeitpunkt vielleicht erlebt haben, zum Vergleich.

Was bedeutet das?
Frequenz bedeutet, wie viele Wellenzyklen in einer Sekunde geschehen. 1 Hz. bedeutet 1 Zyklus pro Sekunde, 40 Hz. bedeutet 40 Zyklen pro Sekunde, Amplitude ist die Größe der Schwingung, wie groß die Welle ist, und das Diagramm zeigt die Frequenzvariation in Hz und die Amplitude unter Verwendung der weißen Farbe. Wir können logisch ableiten, dass große weiße Farbsignale in elektromagnetischen Frequenzen und für lange Zeiträume auf unseren physischen Körper einwirken werden!

Diese Ausbrüche von Energiefrequenzen helfen der Menschheit, aus dem Bann zu erwachen, in dem eine niedrige Frequenz einen Menschen gefangen halten kann. Wir alle können uns an eine Zeit in unserem Leben zurückerinnern, in der wir uns durch Unterhaltung oder sogar durch Sklavenarbeit bei einem Job hypnotisiert fühlten, den wir hassten, weil wir Geld zum Überleben brauchten. Viele Menschen, darunter natürlich auch diejenigen, die diesen Artikel lesen, haben erkannt, dass mit dem, was in dieser Zeit auf dem Planeten geschieht, wirklich etwas nicht stimmt. Es sind diese Menschen, die durch Energie- oder Schwingungs-, Licht- und Schallwellen beeinflusst werden, die ihnen helfen werden, sich aus dem Chaos und dem Unglück zu befreien, in dem sie sich möglicherweise befinden.

Auf einer "Matrix"-Ebene gibt es 1% der Menschen auf diesem Planeten, die gerne die 99% der Menschen auf dem Planeten kontrollieren würden.

Auf einer "Matrix"-Ebene gibt es 1% der Menschen auf diesem Planeten, die gerne die 99% der Menschen auf dem Planeten kontrollieren würden. Sie haben nicht das Bewusstsein oder die Fähigkeit, sich durch diese Frequenzverschiebungen nach oben zu bewegen wie jemand, der wach und bewusst ist und sich bewusst dafür entschieden hat, nicht unter dem Kontrollsystem zu stehen. Letztendlich werden diejenigen, die ihre physische Körperfrequenz auf ihr höheres Bewusstsein erhöhen, in der Lage sein, diejenigen, die sie kontrollieren wollen, auf vielen Ebenen zu überlisten, zu überlisten und auszuspielen. Denjenigen, die in der Lage sind, sich anzupassen, werden neue Verständnisse, Fähigkeiten und höherdimensionale Verbindungen erwachsen. Während die Frequenz weiter explodiert, sich ausruht und dann explodiert, verbinden wir langsam (aber in letzter Zeit mit beschleunigter Geschwindigkeit) das Physische mit höheren Dimensionen, Dichten und Bewusstseinszuständen, die jenseits derer liegen, die die Menschen seit sehr langer Zeit auf dem Planeten kontrolliert haben. Die Frequenzverschiebungen helfen den Menschen auch beim Erwachen.

Dieser Artikel ist eine vereinfachte Erklärung der Schumann-Resonanz-Fluktuation, die eine Korrelation mit der Art und Weise zeigt, wie der menschliche Körper diese Erfahrung gemacht hat, während er den wissenschaftlichen Nachweis der Frequenzerhöhung anhand von Diagrammen untersucht, die auf einer russischen Website zu finden sind. Er soll dazu beitragen, die Angst vor der Verschiebung und den Veränderungen, die auftreten, durch logische Schlussfolgerungen zu mildern. Es soll niemanden davon abhalten, ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, und es ist auch keine vollständige Erklärung des Gesamtbildes, warum dies geschieht und wo die Energiewellen herkommen. Bitte benutzen Sie Ihr eigenes Urteilsvermögen und betreiben Sie Ihre eigene Forschung, um mehr über dieses Phänomen zu verstehen, und bitte teilen Sie es weit und breit mit, damit diejenigen, die Schwierigkeiten haben, die in diesem Artikel beschriebenen Techniken anwenden können, um ihre Anpassungssymptome zu lindern.

Zum Schluss noch ein Hinweis für die Zweifler: In der Praxis, alles in unserer Realität in Frage zu stellen. Wenn aus irgendeinem Grund sogar die russische Website, die uns die Daten zur Verfügung stellt, die wir verfolgen können, betrügerisch ist, und wenn es etwas anderes gibt, das diese Symptome, die wir durchmachen, verursacht, dann ist uns zumindest bewusst, dass weltweit etwas geschieht und Millionen von Menschen dies erleben.

Es hilft uns zumindest zu erkennen, dass wir uns ganzheitlicher um uns selbst kümmern müssen und dass wir Informationen miteinander teilen können, die uns das Gefühl geben, nicht allein zu sein oder dass unsere Symptome nicht psychosomatisch sind. Viele Menschen haben vor Jahren begonnen, bewusst mit dieser energetischen Frequenz zu arbeiten, und haben darüber berichtet, was für sie am besten funktioniert hat, um sich besser fühlen zu können. Diese Menschen, zu denen auch ich gehöre, leiden nicht mehr, wenn riesige Wellen auf sie treffen, denn wir haben viele Dinge ausprobiert und Notizen miteinander verglichen.

Über den Autor: Michelle Walling ist ein ganzheitlicher Life Coach, der sich auf die Unterstützung von Starseed spezialisiert hat, und sie ist eine öffentliche Rednerin, Schriftstellerin, Webmasterin und Moderatorin von Radiosendungen. Ihre Websites sind michellewalling.com, Howtoexitthematrix.com, Cosmicstarseeds.com und Cosmicawakeningshow.com.

Quelle des Artikels: Howtoexitthematrix

Warum beschleunigt sich die Schumann-Resonanz der Erde?
Von Kathy J. Forti

Die altindischen Rishis nannten 7,83 Hz die Frequenz von OM. Sie ist zufällig auch der natürliche Herzschlagrhythmus von Mutter Erde, bekannt als die "Schumann-Resonanz". Laut Wikipedia sind "Schumann-Resonanzen globale elektromagnetische Resonanzen, die durch Blitzentladungen in dem von der Erdoberfläche und der Ionosphäre gebildeten Hohlraum angeregt werden".

Seit vielen Jahren schwankt diese Resonanzfrequenz mit nur geringen Schwankungen konstant bei 7,83 Hz. Im Juni 2014 scheint sich das geändert zu haben. Die Monitore des russischen Weltraumbeobachtungssystems zeigten einen plötzlichen Anstieg der Aktivität auf etwa 8,5 Hz. Seitdem haben sie Tage aufgezeichnet, an denen die Schumann bis auf 16,5 Hz beschleunigt wurde. (Die Grafik ist normalerweise blau mit etwas Grün und nicht weiß.) Zuerst dachten sie, dass ihre Ausrüstung nicht richtig funktionierte, aber später erfuhren sie, dass die Daten korrekt waren. Jeder fragte, was die Ursache für diese intermittierende Spitzenaktivität ist.

Beschleunigt sich die Frequenz der Erde? Da man sagt, dass die Schumann-Frequenz "im Einklang" mit den Alpha- und Theta-Zuständen des menschlichen Gehirns ist, könnte diese Beschleunigung der Grund dafür sein, dass es sich oft so anfühlt, als ob die Zeit sich beschleunigt hätte und Ereignisse und Veränderungen in unserem Leben schneller vor sich gehen.

 

Diese entstehenden Resonanzen sind natürlich mit der Aktivität der menschlichen Gehirnwellen korreliert. Das bedeutet also, dass wir uns verändern. Vor vielen Jahren wurde ich im EEG-Neurofeedback ausgebildet, also habe ich mir angesehen, was uns diese beschleunigten Frequenzen über die evolutionäre Veränderung des Menschen sagen könnten. Eine Frequenz von 7,83 Hz ist ein Alpha-/Theta-Zustand. Entspannt und doch verträumt - eine Art neutraler Ruhezustand, in dem man darauf wartet, dass etwas passiert. Eine Frequenz von 8,5 - 16,5 Hz versetzt einen aus dem Theta-Bereich in einen ruhigeren Alpha-Zustand, in dem schnellere und aufmerksamere Beta-Frequenzen auftreten. (Dies korreliert mit einem langsamen kognitiven Aufwachen). Da die Schumann-Resonanz plötzliche Spitzen zwischen 12 - 16,5 Hz aufwies (siehe die weißen Bereiche auf dem Bild), fand ich dies sogar noch interessanter. Beim Neurofeedback werden 12-15 Hz als sensomotorische Rhythmusfrequenz (SMR) bezeichnet. Es ist ein idealer Zustand der "erwachten Ruhe". Unsere Denkprozesse sind klarer und konzentrierter, aber wir sind immer noch "im Fluss" oder "im Wissen". Mit anderen Worten: Mutter Erde verschiebt ihre Schwingungsfrequenz, und vielleicht sind wir das auch. Dies könnte eines von vielen Anzeichen dafür sein, dass wir ERWACHEN.

Wissenschaftler berichten, dass sich das Erdmagnetfeld, das die Schumann-Resonanz beeinflussen kann, in den letzten 2.000 Jahren langsam abschwächt, in den letzten Jahren sogar noch stärker. Niemand weiß wirklich, warum. Mir wurde von einem weisen alten Weisen aus Indien gesagt, dass das Erdmagnetfeld von den Alten errichtet wurde, um unsere ursprünglichen Erinnerungen an unser wahres Erbe zu blockieren. Dies geschah, damit die Seelen aus der Erfahrung des freien Willens lernen konnten, ohne durch Erinnerungen an die Vergangenheit behindert zu werden. Er behauptete, dass die Veränderungen des Magnetfeldes jetzt diese Erinnerungsblockaden lockern und wir unser Bewusstsein zu einer größeren Wahrheit erheben. Der Schleier lüftet sich. Die Scheuklappen lösen sich. Wenn das stimmt, wirft es noch faszinierendere Fragen auf.

Was auch immer geschieht, es ist klar, dass Sie sich durch diese Beschleunigung möglicherweise noch müder, erschöpfter, schwindliger, deprimierter und sogar seltsamer fühlen, wenn Sie Ihre eigenen Frequenzen erhöhen, um mit der neuen Erde "im Einklang" zu sein. Die Anpassung ist nicht immer ein einfacher Prozess, aber denken Sie daran, dass all dies Teil Ihres eigenen einzigartigen ERWACHENS ist.

Dr. Kathy Forti ist eine klinische Psychologin, Erfinderin der Trinfinity8-Technologie und Autorin des Buches "Fraktale Gottes".

Übersetzt mit DeepL, Bildmaterial: Schumannbot

Media

Last modified onWednesday, 15 July 2020 08:53

Mind Capital - Krypto Anlangen leicht gemacht

mind.capital

Empfehlung aus der Redaktion:

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.