Log in

Drachensaat - Teil 4

Ich bin davon überzeugt, dass in Mythen und Legenden, die die fehlenden Teile des Puzzles unserer reichen antiken Geschichte sind, etwas Wahres steckt. Was heute Morgen noch für Fiktion und Science-Fiction gehalten wird, wird sich bei Einbruch der Nacht als Tatsache und Realität erweisen. Die riesige Bibliothek des Universums mit all dem Wissen darüber, was war, ist und sein wird, ist in uns eingeschlossen; wir warten ängstlich darauf, dass der Eingeweihte eintreten kann. Die Schlüssel sind in Ihrer Reichweite und in Ihrer Sichtweite, aber sie werden die Türen nicht aufschließen, bis es ein "Bedürfnis" gibt, es zu wissen.

"Die Himmel verkünden (prophezeien, prophezeien, vorhersagen und in einer Sprache der Zahlen) die Herrlichkeit Gottes ... es gibt keinen Ort, an dem diese Sprache nicht gehört wird. Psalmen 19

DAS GESETZ VON 2

Das Sternbild des Kepheus, der den Einen prophezeit, der zur Herrschaft kommen wird, sitzt im Zentrum des großen Tierkreisrades innerhalb des Himmelsrades. Zu seiner Rechten befindet sich das Sternbild des Drachen Draco, der unter seine Füße fällt. Die Geheimnisse der Weisheit lehren uns das Gesetz von 2, Gut (positiv) und Böse (negativ), oder Dualität. So sehr wir die Dualität nicht mögen, so notwendig ist es für uns, in diesem gegenwärtigen dreidimensionalen Konstrukt zu überleben. Wenn die Erde und jene Bewohner, die bereit sind, in die 5-dimensionale Realität zu wechseln, den Wechsel vollziehen, wird die Dualität mit der Einheit verschmolzen sein. Im Moment üben, proben und versuchen wir nur zu verstehen, wie es sein wird.

Die Bibel gibt uns eine stark bearbeitete Version unserer Anfänge, viel von der geschriebenen Wahrheit wurde uns vorenthalten, verborgen in unterirdischen Gewölben des Vatikans. Die Bibel und andere heilige Bücher haben jedoch mehr als genug Informationen geliefert, um uns auf unserem Weg zu helfen, ohne versteckte Geschichte. Die Kodizes und Hieroglyphensprachen, in denen die Bibel geschrieben wurde, waren so angeordnet, dass sie bis zu diesem Zeitpunkt von den Massen nicht entziffert werden konnten. Wir stehen am Ende eines großen Tierkreisjahres. Ein Zeitraum von etwa 26.000 Jahren markiert das Ende eines Großen Jahres. Das bedeutet, dass während der Präzession der Tagundnachtgleichen; die Sonne aufgeht oder Tagundnachtgleichen und über 2000 Jahre lang in jedem der 12 Tierkreiszeichenhäuser bleibt. Diese Zeiträume von über 2000 Jahren werden von Astronomen und Astrologen als Tierkreisalter bezeichnet. Dies ist ein Beispiel dafür, wie Christus, die Sonne der Gerechtigkeit, mit Liebe im Herzen eines jeden Menschen aufgeht. Jedem wird die Chance gegeben, zum Licht zu kommen, aber dieses Licht wird mit vielen Namen bezeichnet.

Dieser Zeitraum von etwa 26.000 Jahren ist in (2) Hauptperioden von fast 13.000 Jahren unterteilt. Dann wird der Zyklus von fast 13.000 Jahren in (2) Perioden von über 6000 Jahren unterteilt. (Wir runden die Zahlen ab, um es einfach zu halten). Jede dieser unterteilten Perioden ist durch größere Verschiebungen auf dem Planeten gekennzeichnet. Zum Beispiel gab es vor etwa 13.000 Jahren die Eiszeit. Vor über 6000 Jahren haben wir eine Schöpfungsgeschichte von Menschen, fortgeschrittenen Zivilisationen und außerirdischen Wesen (Söhne von Elohim), die vom Himmel herabstiegen und sich mit den Menschen vermehrten.

DRACHENSAMEN

Moment mal, schon vor dem Genesis-6-Datensatz über die Zucht von Nichtmenschen mit Menschen ging etwas Seltsames vor sich. Es scheint, dass die Menschen kurz nach dem letzten Upgrade, das sie auf dem Planeten eingeführt haben, einen Test nicht bestanden haben. In Genesis 2 konstruierte eine Gottheit namens Jahwe Elohim (Gott, der Herr) den Adam und setzte ihn in einen Garten, um ihn zu bearbeiten und zu beschützen. Außerhalb dieses Gartens und dieser Dimension gab es viele andere Bäume. Bäume werden oft als Metapher für Menschen, Wesen, Völker usw. verwendet. Wenn Adam und Eva die einzigen intelligenten Wesen dort wären, vor wem müssten sie dann den Garten bewachen?

"Und Jahwe Elohim nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, um ihn zu bebauen und zu bewachen. 1. Mose 2:15

Denken Sie daran, dass die Heilige Schrift auf vielen Ebenen geschrieben ist, mit vielen Geschichten, die eingebettet sind, um uns zu helfen, die Geheimnisse unserer verborgenen Vergangenheit zu entschlüsseln. Um das große Interesse der Drakonier an diesem Planeten zu verstehen, muss man den Drachensamen verstehen. Es ist Teil ihrer Investition, die ihren Anteil an diesem Planeten für die letzten 6000 Jahre oder länger gesichert hat.

Kurz gesagt, der formwandelnde Reptilianer, der vielleicht ursprünglich aus dem Sternbild des Drachens stammt, hatte Sex mit Eva im Garten; höchstwahrscheinlich während Adam zusah. Eva wurde schwanger und gab Adam etwas davon, und sie wurde wieder schwanger. Der weibliche Körper hat die Fähigkeit, mehrere Eizellen im Abstand von Stunden und sogar Tagen zu produzieren und freizusetzen. Wenn eine Frau während dieser Zeit mit mehreren Partnern schläft, kann sie von verschiedenen Männern geschwängert werden. So haben wir in den letzten Jahrzehnten in den Nachrichten gesehen, dass Frauen Zwillinge zur Welt bringen, einen schwarzen, einen weißen oder asiatischen usw. Genau das ist auch bei Eve passiert. Deshalb bedeckten sie gleich nach den sexuellen Begegnungen vor Scham ihre Genitalien mit Feigenblättern. Sie gebar Kain und wusste sofort, dass das nicht Adams Same war, sagte aber, es sei vom Herrn.

"Und Adam kannte Eva, sein Weib; und sie wurde schwanger und gebar Kain und sprach: Ich habe einen Mann vom Herrn bekommen. Und sie gebar wieder seinen Bruder Abel." 1. Mose 4,1-2

Ein weiterer Beweis dafür, dass Sie dies in den meisten Sonntagsmorgengottesdiensten oder im christlichen Fernsehen nicht hören werden. Als Jahwe Elohim ihnen klarmachte, was sie getan hatten, wurde die Schuld auf die Reptilianer/Drachen geschoben. Das war die aufrecht gehende, anatomisch korrekte humanoide Schlange, das hat Gott prophezeit. Diese Prophezeiung zeigt sich tatsächlich deutlich im Sternzeichen Skorpion und seinen Unter-Konstellationen.


"Dann sagte Jahwe Elohim zur Schlange: Weil du das getan hast... werde ich Feindschaft zwischen dich und die Frau setzen, zwischen deinen Nachwuchs (Drachensamen) und ihren Nachwuchs (Menschensamen). Ihr Nachkomme (zukünftige Manifestation von Jesus Christus) wird dir den Kopf zerquetschen, nachdem dein Nachkomme (von Reptilien kontrollierte Führer des religiös-politischen Systems) seine Ferse geprellt hat. Mose 3:14-15

Deutlicher geht es nicht!! Der Schlangensamen (Nachkommen) durch Eva. Denken Sie daran, dass es viele Schichten der Wahrheit gibt, die in der Thoraschrift eingebettet sind, wir zeigen hier nur eine. Später werden wir eine weitere Wahrheit erforschen, die in denselben Versen eingebettet ist.

Am Ende des Genesis-Kapitels 3 wird eine zweite Rasse außerirdischer biologischer Entitäten vorgestellt. Es handelt sich um die 2. höchste Ordnung der Engel, die Cherubim. Diese Rasse hat sowohl menschliches als auch zoomorphes Aussehen. Wir werden sie hier nicht diskutieren. Ich werde bald mein erstes Buch wieder im Druck haben, "Geheimnisse der Cherubim"].

Jetzt hat die Drachenschlange einen Samen in der Erde, Kain. Zwischen ihm und dem Samen der Frau, Adams Sohn Abel, seinem Halbbruder, bricht Feindseligkeit (Feindschaft) aus. Kain hat intuitiv gehört und weiß auf genetischer Ebene, dass seine Aufgabe darin besteht, zu versuchen, den zukünftigen Samen, der durch die Frau kommen wird, zu zerstören oder zu verhindern. Das böse Drachenwissen in ihm zwingt ihn, den Kopf des gerechten Abel zu zermalmen, da er befürchtet, dass sein entfernter Nachkomme eines Tages zermalmt werden könnte. Kain begibt sich in das Land Nod (Nomaden, Wanderer), wo bereits eine andere Zivilisation existiert. Er vermischt sein halbdragonisch/retilisches Genmaterial mit anderen und zeugt mächtige, technologisch hoch entwickelte Kinder. Genesis 5 Da Kain befürchtete, vom Angesicht der Erde vertrieben zu werden, könnte dies nicht eine Zivilisation der Inneren Erde gewesen sein?

"Siehe, du hast mich heute vom Angesicht (der Oberfläche) der Erde vertrieben; und vor deinem Angesicht werde ich verborgen sein; und ich werde ein Flüchtling und ein Wanderer auf der Erde sein;..." 1. Mose 4:14

Genesis 6, eine andere Rasse außerirdischer biologischer Einheiten steigt herab, möglicherweise bis zu 200 Handwerker auf dem Berg Hermon - nach dem Buch Henoch. Dies sind die Rassen der Engel und Erzengel. Sie wurden Söhne Gottes (Elohim) genannt, diese Engel (Boten) waren hochgewachsene Humanoide. Sie gehörten zur Rasse der Grigori-Engel, die gesandt wurden, um über die Menschheit zu wachen. Sie fanden auch die ursprünglichen dunkelhäutigen Bewohner des Planeten sehr attraktiv, und sie rebellierten gegen die Gesetze der Elohim und züchteten auch Kreuzungen mit den Menschen und Hybriden und erzeugten Nephilim. Dies brachte die Flut der Zeit Noahs hervor. Noah und seine Familie wurden verschont, weil er der einzige Überlebende war, der genetisch rein war, nicht mit drakonischer oder grigorianischer DNA vermischt.

REKAPITULATION & ASTROLOGISCHER BLICK AUF GENESIS 3

Lassen Sie uns eine weitere Schicht der eingebetteten Wahrheit und alten Geschichte in dieser mächtigen Schrift aufdecken. Nach Ansicht von Wissenschaftlern, Astronomen, war Dracos hellster Stern, Thuban, vor über 5000 Jahren der Polarstern im Norden. Der Brennpunkt für die Erde konzentrierte sich auf Draco und die Draconier (Reptilianer), die auf den Planeten gekommen waren. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, wann sie zum ersten Mal ankamen, was möglicherweise Hunderttausende von Jahren vor dem Genesis-3-Bericht war. Selbst die Bibel sagt, dass sie die subtilste Rasse von Wesen auf dem Planeten waren. (Ich möchte betonen, dass wir nicht sagen, dass alle Draconier böse sind. Genauso wie auf diesem Planeten haben wir böse Menschen in jeder Rasse und in jedem Gut). 4000 tausend Jahre später sagte Jesus sogar: "Seid weise wie die Schlangen".

Auf der Himmelskarte in unserem letzten Artikel fanden wir heraus, dass Kepheus in der Mitte und Draco an seiner rechten Seite steht, aber in der Nähe befinden sich noch viele andere Sternbilder. Im Garten Eden gibt es (2) Bäume, den Baum des Lebens (lebt) in der Mitte und den Baum der Erkenntnis von Gut und Böse. Hier sehen wir also ein Spiegelbild dessen, was in den Himmeln auf der Erde ist. Kepheus repräsentiert den Baum des Lebens (lebt), und Draco repräsentiert den Baum der Erkenntnis (Technologie) von Gut und Böse. Die Bäume sind sehr nahe beieinander.

"Nun war die Schlange das subtilste (gewiefte, listige, listige, weise, vernünftige) Tier des Feldes, das Jahwe Elohim gemacht hatte. 1Mo 3:1

Dies ist die erste biblische Einführung in eine Rasse außerirdischer biologischer Einheiten (Wesen, die nicht von diesem Planeten stammen) auf der Erde. Diese Rasse stammte aus dem Sternbild der Draco, sie sind eine Reptilienrasse (sie gehen aufrecht auf zwei Beinen, sehen aber aus wie Reptilien; Schlangen, Echsen, Drachen), hochintelligent, mit einer Technologie, die weit über das hinausgeht, was die meisten sich überhaupt vorstellen können. Und, ja, die Bibel übersetzt oder nennt diese Boten-Engel.

Lassen Sie uns tiefer in die stark verschlüsselten Thoraverse gehen. Denken Sie daran, dass das schlangendrakonisch/russische Wort durch den Baum der Erkenntnis (Technologie) symbolisiert wird. Wie kommt es, dass in jeder Kultur im Grunde genommen die Frucht dieses Baumes der Erkenntnis ein Apfel ist? Warum nicht eine Orange, Kiwi, Mango oder Banane? Eine Sache, die der Baum der Erkenntnis metaphorisch darstellte, war die Technologie. (Denken Sie daran, dass ich dieses vielschichtige Rätsel auf mehreren Ebenen entschlüsseln werde).

Die Gründer Steve Jobs und Steve Wozniak schufen den Apple Computer am 1. April 1976 mit der Veröffentlichung des Apple I. Benutzen Sie einen APPLE-Computer oder ein APPLE-Gerät? Sie sind überall und fast jeder hat "seine Hand ausgestreckt", wie Eve, um daran teilzuhaben. Abgesehen von der Titelgeschichte, was glauben Sie, warum wurde der "Apfel" als Logo für die mittlerweile meistgenutzten und teuersten technologischen Geräte unserer Zeit gewählt? Glauben Sie noch an das, was man "Zufall" nennt? Wissen Sie, für wie viel die ersten Apple-Computer verkauft wurden? Der Apple-1 in San Francisco, CA wurde für $666,66 verkauft!!! Offenbarung 13:18

War es Zufall, dass das Logo für diese neue Technologie ein Apfel war? (Wir verstehen, dass die Inspiration von Issac Newton eine Rolle gespielt hat). Doch auf einer subtilen und manchmal unbewussten Ebene werden für uns Entscheidungen getroffen, die Hinweise auf unsere alte Geschichte sind. Der angebissene Apfel steht für Trotz und Rebellion. Der Zweck bestimmter Technologien, die den frühen Menschen verborgen blieben, war zu ihrem Schutz. Wie wir sehen, sind sie (wir) mit der wenigen Technologie, an der sie teilgenommen haben, auf einem Weg, der sie zur Zerstörung, Selbstzerstörung und Vernichtung unserer Spezies benutzt hat.

Am 1. April 1976 wurde Apple erschaffen. Ist der 1. April wichtig, wissen wir alle, worum es bei diesem Datum geht, nämlich um den Tag der Narren im April. Nehmen Sie sich einen Selah-Moment, bevor Sie weitergehen. 1. April 1976, die Sonne steht im Widder, genauer gesagt in CETUS, dem 2. Dekan oder Unter-Konstellation des Widders. Cetus geht auf. Was ist Cetus? Cetus ist die größte Sternenkonstellation am Himmel. Cetus, das Seeungeheuer, ist eine Chimäre - in der Mythologie eine 3-köpfige Bestie. Es hat den Kopf eines Reptils/Drachen, den Schwanz eines Fisches und die Pfoten eines Säugetiers. Das ist ein weiterer tiefer prophetischer Hinweis, der uns von unserem Thema ablenken würde. (Astrologisch gesehen ist dies das Tier, das Johannes in Offenbarung 13 aus dem Meer aufsteigen sieht. Diese Sternenkonstellation scheint tatsächlich aus dem Mittelmeer aufzusteigen, während man vom Horizont des Nahen Ostens aus betrachtet. Diesem Tier wurde die Zahl 666 gegeben - als dem ersten Apple 1-Computer Kosten/Preis).

DRACHEN-MYTHOLOGIE

Denken Sie daran, dass in jedem Mythos, der die fehlenden Puzzleteile unserer Vergangenheit liefert, Wahrheit steckt. In der Mythologie hatten einige der Drachen, die auf den Planeten kamen, nicht das beste Interesse der Menschen im Sinn. Einige von ihnen waren sogar eifersüchtig auf die Menschen und lieferten sich Kämpfe mit anderen Gottheiten und anderen Drachen/Reptiliern, die die Menschheit retten wollten. Das Argument der "so genannten" mythischen Drachen lautete im Grunde genommen: Wir waren zuerst hier; deshalb gehört die Erde uns. Als die bösen Drachen besiegt waren, hatte die Erde Ruhe, aber die Kämpfe kamen oft wieder.

In der römischen Mythologie gab es einen Drachen namens Ladon, und er bewachte die goldenen Äpfel an einem Baum in einem Garten, der von den Hesperiden, den Töchtern des Atlas, gepflegt wurde. Herkules wurde geschickt, um die Äpfel zu holen, während er Eurystheus versprochen war. Von Nereus erfuhr er, dass er die Äpfel nicht selbst pflücken konnte, sondern Hilfe von Atlas holen musste. Herkules erschoss und tötete Ladon, den Drachen, mit einem Pfeil und machte so den Weg frei, damit Atlas eintreten und die goldenen Äpfel pflücken konnte. Die Göttin Hera war über den Tod Ladons sehr betrübt und setzte den Drachen als Sternenkonstellation in den Himmel. Daraus wurde Draco, das Drachen-Sternbild in der römischen Mythologie.

BIBLISCHE PARALLELEN & KRIEGE

Baum, Garten, Apfel, Drache und die Frau, die dem Baum beiwohnt. Herkules war ein Halbgott; halb Gott und halb Mensch. Er ist eine Art Jesus, der Gottmensch, der kam, um die Werke des Teufels, des bösen Drachens, zu zerstören.

Die Bibel sagt eindeutig, dass Jahwe Elohim den Schlangen-Drachen von Genesis 3 schuf oder machte. Wir haben in früheren Botschaften dieser Woche diskutiert, dass die Seraphim oder der Drache dem Thron Gottes am nächsten waren. Dies wird auch im Zodiakus dargestellt. Die Wesen vom Typ Reptilien-Drache waren die 1. in der Reihenfolge der Boten (Engel), und einige meinten, sie hätten einen Anspruch auf den Planeten Erde.

Als die Grigori-Engel damit beauftragt wurden, über die Schöpfung zu wachen, geschah dies wahrscheinlich, um uns vor den bösen kriegerischen Draconiern zu schützen. Grigori bedeutet übrigens Wächter. Anfänglich fielen 200 Grigori (Engel-Söhne Gottes) der Begierde nach Menschen anheim, sie wurden zu den rebellischen Engeln. Nach dem Buch Henoch war der führende Engel der Name Samyaza (Name bedeutet berüchtigter Rebell; Arroganz). Es wird geglaubt, dass Samyaza ein anderer Name für Satan ist. Auch der Schlangendrache in Genesis 3 wird zusammen mit vielen anderen Namen für Satan gehalten. Mehrere führende Engel und Erzengel, die sich auflehnten, werden genannt, so wie wir Namen von anderen Wächtern erhalten, die noch gehorsam sind (Michael, Gabriel, Uriel, Jeremiel usw.).

"Dass er euch die Geheimnisse der Weisheit zeige, dass sie doppelt (zweiseitig) sind zu dem, was ist..." Stelle 11:6

Jede geistige Offenbarung muß eine Grundlage in etwas Wörtlichem haben. Das Wesen oder die Energie, die Satan genannt wird, muß mehr sein als der fleischliche Verstand. Der fleischliche Verstand ist zufällig ein Vehikel, das diese negative Energie durchströmen lässt. Und durch welchen Teil des Gehirns manifestiert sich Satan? Ist es nicht das Schlangen-Drachen-Gehirn? Hier kommen alle Grundemotionen her: Furcht, Kampf, Flucht und Sex (man nennt es die 4-f's)

Aber war es nicht Luzifer Adam, der gefallen ist? Luzifer, der Morgenstern ist Luzifer; astrologisch Thuban, der einst hellste Polarstern des Drachen (auch durch die Venus symbolisiert). Metaphorisch gesprochen kann er jedoch Adam und den so genannten Fall oder das fleischliche Gemüt darstellen. Bibel, Geschichte und Astrologie beweisen alle, dass es ein buchstäbliches Wesen und eine energetische Frequenz gibt, dem der Name Satan zugeordnet und das von vielen anderen Namen gerufen wird.

In Offenbarung 12 ist von der letzten großen Schlacht mit den Drakoniern die Rede. Dies ist nicht nur ein geistlicher Krieg. Die guten Grigori-Rassen (Wächter) der Engel und Erzengel (Michael und andere) werden die Draconier/Reptilianer, die den Planeten kontrolliert haben, besiegen. Dies wird in naher Zukunft am Himmel über unserem Kopf geschehen. (Mehr dazu später und wie sich das Militär mit einem geheimen Weltraumprogramm darauf vorbereitet hat).

"Und es erschien ein anderes Wunder am Himmel; und siehe, ein großer roter Drache... Und es war Krieg im Himmel: Michael und seine Engel kämpften gegen den Drachen; und der Drache kämpfte und seine Engel, und siegten nicht, und ihr Platz im Himmel wurde nicht mehr gefunden. Und der große Drache wurde ausgetrieben, die alte Schlange, die da heißt Teufel und Satan, welche die ganze Welt verführte; er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm ausgetrieben. Offenbarung 12:3, 7-9

Wie haben die Drakonier den Planeten beherrscht? Durch Täuschung und Blutlinien sind praktisch alle Staatsoberhäupter der Welt miteinander verwandt, und alle, die die großen Unternehmen/Korporationen besitzen, gehören den drakonischen Saatgut-Blutlinien an, positiven wie negativen. Der negative drakonische Samen kontrolliert hauptsächlich den Westen (Europa, Israel, Amerika), die positiven drakonischen Blutlinien finden sich hauptsächlich in Asien/Afrika. So wie es eine buchstäbliche Schlacht am Himmel und im Weltall geben wird, muss es auch eine zwischen den königlichen Herrscherfamilien des Ostens und des Westens geben. Diese Schlacht findet bereits statt, und das Licht siegt.

Es war üblich, dass einige der älteren chinesischen und anderen asiatischen Nationen anerkannten, dass sie direkte Nachkommen der EBE-Drachen sind. Daher stammen auch die asiatischen Familiennamen "Ling" und später "Long" - es war allgemein bekannt und dennoch ist es in einigen Kulturen üblich, dass Sie mit diesem Namen Drachenabstammung hatten. Heute gibt es Geheimbünde, die dieses Geheimnis hüten (White Dragon Society, Green Dragon Society und Black Dragon Society, usw.). Klingt das ein bisschen fantastisch oder unglaublich? Wie steht es mit Genesis 6? Wenn das Licht zunimmt, muss alles aufgedeckt und enthüllt werden.

Was ist mit der allgemeinen Bevölkerung? Es gab mehrere außerirdische Rassen, die DNA eingereicht haben, um den Menschen zu erschaffen, der wir heute sind - deshalb sind wir so einzigartig. Unsere biologische Zusammensetzung beweist, dass wir die DNA mehrerer Spezies teilen - Reptilien, Amphibien, Primaten usw., und der größte Teil unserer DNA ist unbekannt. Das Unbekannte ist das, was ich die DNA des Höchsten Schöpfergottes nenne. (Wir leugnen nicht, dass das "Gott" genannte Wesen den Menschen erschaffen hat. Wir sagen auch nicht, dass sich der Mensch aus dem Affen entwickelt hat).

Wenn wir die DNA mit Reptilien teilen, sollten wir dann nicht offensichtliche Reptilienmerkmale haben? Wir haben sie! Während sich der menschliche Fötus zu einem Baby formt, durchläuft er viele Stadien, die sich mit seinen wichtigsten evolutionären Punkten verbinden, bis hin zur heutigen physischen Form. Es gibt Verbindungen mit nicht primitiven Säugetieren, Reptilien und Fischen. In der achten Woche nimmt der menschliche Embryo seinen eigenen Evolutionsweg. Gelegentlich kann sich der Embryo nicht an die letzte genetische Schrift erinnern, und das Kind wird mit einem Schwanz geboren. Diese werden "kaudale Anhängsel" genannt, und die meisten werden von Ärzten bei der Geburt entfernt. Aber an Orten wie Osteuropa, Afrika und Indien, wo es kein Geld für diese Operation gibt, laufen bis heute Menschen mit einem Schwanz herum! Am aufschlussreichsten ist jedoch unser Reptilien- (Schlangen-) Gehirn bei allen Menschen. Was für ein großartiger Höchster Schöpfer.

Die Geheimnisse der Weisheit haben zwei Seiten, wir wollen uns auf die positive Seite konzentrieren.

"Ich werde meinen Mund aufmachen... Ich werde Dinge aussprechen, die vor der Gründung der Welt geheim gehalten wurden." Matthäus 13:35

Um ein klareres Verständnis dieser Reihe zu erhalten, müssen Sie wahrscheinlich bis zum Ende blättern und die Teile 1-3) studieren.

Quellen: Text ATAM - 

Bild von Stefan Keller auf Pixabay

Last modified onTuesday, 14 July 2020 07:23

Mind Capital - Krypto Anlangen leicht gemacht

mind.capital

Empfehlung aus der Redaktion:

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.