Log in

Menschenhandel ist eine Form der modernen Sklaverei

Der Menschenhandel nimmt viele Formen an und kann die Ausbeutung sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern für Arbeit und Sex beinhalten. Der Menschenhandel nimmt viele Formen an und kann die Ausbeutung sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern für Arbeit und Sex beinhalten.

Ausführungsverordnung zur Bekämpfung von Menschenhandel und Online-Kinderausbeutung in den Vereinigten Staaten

GESETZ & JUSTIZ - Ausgestellt am: 31. Januar 2020

Aufgrund der Autorität, die mir als Präsident durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika, einschließlich des Trafficking Victims Protection Act, 22 U.S.C. 7101 ff, übertragen wurde, wird es hiermit wie folgt angeordnet:

Abschnitt 1. Politik. Menschenhandel ist eine Form der modernen Sklaverei.

Überall in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt zerreißt Menschenhandel Gemeinschaften, schürt kriminelle Aktivitäten und bedroht die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten. Schätzungen zufolge werden jedes Jahr Millionen von Menschen auf der ganzen Welt gehandelt - auch in die Vereinigten Staaten und innerhalb der Vereinigten Staaten. Während die Vereinigten Staaten weiterhin den weltweiten Kampf gegen den Menschenhandel anführen, müssen wir unermüdlich daran arbeiten, den Menschenhandel in unseren Städten, Vorstädten, ländlichen Gemeinden, Stammesgebieten und in unseren Verkehrsnetzen auszumerzen. Der Menschenhandel in den Vereinigten Staaten nimmt viele Formen an und kann die Ausbeutung sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern für Arbeit und Sex beinhalten.

Die Technologie des 21. Jahrhunderts und die Verbreitung des Internets und mobiler Geräte haben dazu beigetragen, das Verbrechen des Sexhandels mit Kindern und andere Formen der Ausbeutung von Kindern zu erleichtern. Folglich ist die Zahl der Berichte an das Nationale Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder über Online-Fotos und -Videos von Kindern, die sexuell missbraucht werden, auf Rekordniveau.

Die Bundesregierung setzt sich dafür ein, den Menschenhandel und die sexuelle Ausbeutung von Kindern im Internet zu verhindern. Eine wirksame Bekämpfung dieser Verbrechen erfordert eine umfassende und koordinierte Reaktion, um Menschenhändler und Personen, die Kinder online sexuell ausbeuten, strafrechtlich zu verfolgen, die Opfer von Menschenhandel und sexueller Ausbeutung von Kindern zu schützen und zu unterstützen und Präventionserziehung anzubieten, um das Bewusstsein zu schärfen und dazu beizutragen, die Häufigkeit von Menschenhandel und sexueller Ausbeutung von Kindern in, aus und innerhalb der Vereinigten Staaten zu verringern.

Zu diesem Zweck ist es die Politik der Exekutive, ihre Ressourcen vorrangig für die energische Verfolgung der Täter, die Unterstützung der Opfer und die Bereitstellung von Präventionserziehung zur Bekämpfung des Menschenhandels und der sexuellen Ausbeutung von Kindern im Internet einzusetzen.

Abschnitt 2. Stärkung der Reaktionsfähigkeit des Bundes auf den Menschenhandel.

(a) Der Rat für Innenpolitik verpflichtet eine Mitarbeiterstelle, sich mit Fragen der Bekämpfung des Menschenhandels in die, aus den und innerhalb der Vereinigten Staaten zu befassen und sich bei diesen Bemühungen mit dem Personal in anderen Komponenten des Exekutivbüros des Präsidenten, einschließlich des Büros für Wirtschaftsinitiativen und des Nationalen Sicherheitsrates, abzustimmen. Diese Position wird mit einem Mitarbeiter der Exekutive besetzt, der aus dem Justizministerium, dem Arbeitsministerium, dem Gesundheits- und Sozialministerium, dem Verkehrsministerium oder dem Heimatschutzministerium kommt.

(b) Der Staatssekretär stellt im Namen der Interagency Task Force des Präsidenten zur Überwachung und Bekämpfung des Menschenhandels online eine Liste der Ressourcen der Bundesregierung zur Bekämpfung des Menschenhandels zur Verfügung, einschließlich der Ressourcen zur Ermittlung und Meldung von Fällen von Menschenhandel, zum Schutz und zur Unterstützung der Opfer des Menschenhandels und zur Bereitstellung von Öffentlichkeitsarbeit und Ausbildung.

(c) Der Staatssekretär, der Generalstaatsanwalt, der Arbeitsminister, der Gesundheits- und Arbeitsminister und der Minister für Heimatschutz haben in Abstimmung und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht

(i) die Methoden zur Schätzung der Prävalenz des Menschenhandels, auch in bestimmten Sektoren oder Regionen, und zur Überwachung der Auswirkungen der Bemühungen zur Bekämpfung des Menschenhandels verbessern und diese Methoden gegebenenfalls veröffentlichen; und

(ii) Schätzungen der Prävalenz des Menschenhandels in den Vereinigten Staaten zu erstellen.

Abschnitt 3. Strafverfolgung von Menschenhändlern und Personen, die Kinder online ausbeuten.

(a) Der Generalstaatsanwalt führt über die Federal Enforcement Working Group in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsminister und dem Minister für Heimatschutz eine Strafverfolgung durch:

(i) die behördenübergreifende Koordinierung im Hinblick auf die gezielte Bekämpfung von Menschenhändlern, die Ermittlung von Bedrohungseinschätzungen und den Austausch von Erkenntnissen der Strafverfolgung verbessern, um auf dem Engagement der Verwaltung für den anhaltenden Erfolg laufender Initiativen zur Durchsetzung von Initiativen zur Bekämpfung des Menschenhandels, wie z.B. des Koordinierungsteams zur Bekämpfung des Menschenhandels und der bilateralen bilateralen Initiativen zur Durchsetzung von Menschenhandel zwischen den USA und Mexiko, aufzubauen; und

(ii) gegebenenfalls die Aktivitäten mit der Task Force für vermisste und ermordete amerikanische Indianer und Alaska-Ureinwohner zu koordinieren, die durch die Executive Order 13898 vom 26. November 2019 (Einsetzung der Task Force für vermisste und ermordete amerikanische Indianer und Alaska-Ureinwohner) eingerichtet wurde.

(b) Der Generalstaatsanwalt und der Minister für Heimatschutz sowie gegebenenfalls andere Leiter von Exekutivabteilungen und -agenturen schlagen dem Präsidenten innerhalb von 180 Tagen nach dem Datum dieser Verfügung über den Direktor des Rates für Innenpolitik legislative und exekutive Maßnahmen vor, mit denen die Herausforderungen des Informationsaustauschs überwunden und die Fähigkeiten der Strafverfolgungsbehörden verbessert werden sollen, die gemeinsame Nutzung von Material über sexuellen Kindesmissbrauch im Internet, einschließlich des im Bundesgesetz als "Kinderpornographie" bezeichneten Materials, in Echtzeit aufzudecken. Die Bewältigung dieser Herausforderungen würde es den Strafverfolgungsbeamten ermöglichen, Opfer von sexueller Ausbeutung von Kindern online effizienter zu identifizieren, zu schützen und zu retten, gegen mutmaßliche Täter zu ermitteln und sie strafrechtlich zu verfolgen und das Material über sexuellen Kindesmissbrauch online zu eliminieren.

Abschnitt 4. Schutz von Opfern von Menschenhandel und Kinderausbeutung.

(a) Der Generalstaatsanwalt, der Minister für Gesundheit und Humandienste und der Minister für Heimatschutz sowie gegebenenfalls andere Leiter von Exekutivabteilungen und -agenturen arbeiten zusammen, um die Fähigkeiten zu verbessern, vermisste Kinder ausfindig zu machen, einschließlich derjenigen, die aus einer Pflegefamilie weggelaufen sind oder sich zuvor in Bundeshaft befanden und für Menschenhandel und Kinderausbeutung anfällig sind. Dabei sollen diese Leiter der Exekutivabteilungen und -behörden gegebenenfalls Social-Media-Unternehmen, die Technologieindustrie, staatliche, lokale, Stammes- und Gebietskinderfürsorgebehörden, das Nationale Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder und die Strafverfolgungsbehörden auf allen Ebenen einbeziehen.

(b) Der Minister für Gesundheit und Humandienste richtet in Absprache mit dem Minister für Wohnungswesen und Stadtentwicklung eine interne Arbeitsgruppe ein, die praktische Strategien für Staats-, Kommunal- und Stammesregierungen, Kinderschutzbehörden sowie religiöse und andere Gemeinschaftsorganisationen entwickelt und einbezieht, um die Unterkunftsmöglichkeiten für Opfer des Menschenhandels zu erweitern.

Abschnitt 5. Verhütung von Menschenhandel und Ausbeutung von Kindern durch Bildungspartnerschaften.

Der Generalstaatsanwalt und der Sekretär für Heimatschutz sollen in Abstimmung mit dem Bildungsminister mit staatlichen, lokalen und Stammesregierungen zusammenarbeiten, um Programme zur Verhütung von Menschenhandel und Kinderausbeutung für die Jugend unserer Nation in Schulen zu finanzieren, die im Einklang mit geltendem Recht und verfügbaren Mitteln stehen.

Abschnitt 6. Allgemeine Bestimmungen. (a) Nichts in dieser Ordnung darf so ausgelegt werden, dass es eine Beeinträchtigung oder sonstige Auswirkung hat:

(i) die einer Exekutivabteilung oder -stelle oder deren Leiter gesetzlich verliehene Autorität; oder

(ii) die Funktionen des Direktors des Büros für Verwaltung und Haushalt in Bezug auf Haushalts-, Verwaltungs- oder Gesetzesvorschläge.

(b) Diese Anordnung wird in Übereinstimmung mit dem anwendbaren Recht und vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Mitteln ausgeführt.

(c) Diese Anordnung hat nicht die Absicht und schafft keine materiellen oder verfahrensrechtlichen Rechte oder Vorteile, die nach Recht oder Billigkeit von einer Partei gegenüber den Vereinigten Staaten, ihren Ministerien, Behörden oder Körperschaften, ihren leitenden Angestellten, Angestellten oder Beauftragten oder anderen Personen durchsetzbar sind, und schafft diese auch nicht.

DONALD J. TRUMP
DAS WEIßE HAUS,
31. Januar 2020.

Quelle: Das Weisse Haus, Washington DC, USA

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator 

Last modified onWednesday, 22 April 2020 09:54

Mind Capital - Krypto Anlangen leicht gemacht

mind.capital

Empfehlung aus der Redaktion:

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.