Log in

Codename Domenico oder #Merkel = #PÄDOMerkel? Die pädophile Vergangenheit der deutschen Kanzlerin

Die dunkle Vergangenheit der Angela Merkel Die dunkle Vergangenheit der Angela Merkel

Codename Domenico oder #Merkel = #PÄDOMerkel?

#Merkelgate - die letzten Atemzüge einer Kanzlerin

"Es handelt sich zum Einen um einen Appel an die Polizei, Bundeswehr und Sicherheitskräfte. Diesen Menschen wird anhand eines historischen Beispiels in Erinnerung gerufen, was der Unterschied zwischen Befehlsgeber und Befehlsempfänger ist und was diejenigen die „nur“ Befehle befolgten am Ende immer zu erwarten hatten. Der brisante Teil des Aufrufs richtet sich an die führenden Politiker und EU Abgeordnete. Denn nicht nur Aufklärer und Aufgeklärte sehen wie wir auf ein totalitäres System zusteuern, dies bekommen auch Menschen mit, die mittlerweile erwachsen sind und in ihrer Kindheit von Politikern, EU Abgeordneten und anderen Menschen in hochrangigen Positionen missbraucht wurden. Diese jungen Erwachsenen werden laut den Aussagen im Video eine Impfpflicht nicht akzeptieren, sollte es soweit kommen, haben sie nichts mehr zu verlieren und werden auspacken. Es sind Tausende die dazu bereit sind. Aber seht selbst…"

#codenamedomenico

MK-ULTRA und satanischer Ritual Missbrauch mitten in Deutschland. Dr. Marcel Polte im Interview

Seit den 1950er Jahren foltern und missbrauchen US-Militär und #Geheimdienste systematisch #Kinder. Ihr Ziel: die Erschaffung bewusstseinskontrollierter #Sklaven, die für Kinderprostitution, Kinderpornografie, Drogenhandel und Attentate eingesetzt werden. Ein natürlicher Schutzmechanismus macht dies möglich. Wird die Qual unerträglich, koppelt das Opfer Teile seiner Wahrnehmung ab (Dissoziation). In der extremsten Form bedeutet das: die Persönlichkeit des Kindes spaltet sich auf. Die neue Innenperson kann dann von den Tätern nach Belieben programmiert werden.

Was sich nach einer grausamen Horrorgeschichte anhört, ist erschreckende Realität. Der Jurist Dr. Marcel Polte legt in diesem Buch die Beweise für das unmenschliche Programm der CIA namens Project #MKULTRA vor. Dazu wertet er nicht nur freigegebene Geheimdienstunterlagen und Ermittlungsakten aus, sondern auch Protokolle von Gerichtsverhandlungen, Senatsanhörungen und eines von Präsident Clinton eingesetzten Untersuchungsausschusses sowie die Aussagen der Überlebenden und ihrer Therapeuten. Dabei zeigt sich eine verstörende Verbindung: die Opfer stammen häufig aus alten satanischen Familien, und deren Kulte sind nicht nur international vernetzt, sie wenden dieselben hochkomplexen Mind Control-Techniken wie die CIA an. Hinzu kommen – von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt – Rituale, Menschenopfer und Kannibalismus, auch in #Deutschland. Was hinter all dem steckt, legt der Autor nun erstmals offen.

Die ganze erschreckende Wahrheit: Dunkle Neue Weltordnung Teil 1: MKULTRA Mind Control, rituelle Gewalt und eine globale Agenda

Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung

Kurt Tucholsky schrieb 1931: »Das Volk versteht das meiste falsch; aber es fühlt das meiste richtig.« Immer mehr Menschen fühlen, dass die Zukunft Deutschlands und Europas in Gefahr ist, verstehen jedoch noch nicht die Ursachen. Deshalb muss das ganze Ausmaß von Täuschung und Fremdbestimmung offengelegt werden. Nur so können wir erkennen, was uns heute bedroht, warum gegen den Mehrheitswillen offenkundig regiert wird und was wir dagegen tun können.

Thorsten Schulte demaskiert die Geschichtsschreibung der Sieger, deckt Unwahrheiten, Halbwahrheiten und das Weglassen wichtiger Fakten in unseren Medien auf. Er entlarvt das verzerrte Geschichtsbild, das immer noch zu einem Schuldkomplex der Deutschen mit verheerenden Folgen führt. Erst dadurch wird seine Gefahrenanalyse für das heutige Deutschland verständlich.

Wir müssen unsere Geschichte kennen – und zwar die wahre Geschichte.

Die New York Times huldigte dem letzten deutschen Kaiser im Juni 1913 mit der heute undenkbaren Überschrift: „Kaiser, 25 Jahre Herrscher, gefeiert als Friedensstifter“. Den Deutschen wird nachweisbar gezielt vorenthalten, welcher US-Vertreter am 20. November 1922 den späteren deutschen Diktator traf und ihn als »fabelhaften Demagogen« bezeichnete. Der ehemalige US-Präsident Harry S. Truman bemerkte über Deutschland und Russland im Juni 1941: »Lasst sie sich doch gegenseitig so weit wie möglich ausrotten«. Bekam der deutsche Bundeskanzler Willy Brandt Gelder des US-Geheimdienstes CIA? Wurden Spitzenpolitiker der Grünen im Ausland ausgebildet?

Frankreichs Zeitung Le Figaro schrieb 1992 über den Maastrichter Vertrag, der den Weg zum Euro ebnete: »Maastricht, das ist der Versailler Vertrag ohne Krieg«. Wer konnte bei der Euro-Rettung Angela Merkel 2011 womit zum Weinen bringen?

Mehr zum Thema Fremdbestimmt: 120 Jahre Lügen und Täuschung

Gut zu wissen: Remonstrationspflicht für Beamte § 63 BBG

Abschnitt 6 - Rechtliche Stellung im Beamtenverhältnis (§§ 60 - 115) Unterabschnitt 1 - Allgemeine Pflichten und Rechte (§§ 60 - 86) GliederungBundesbeamtengesetz

§ 63
Verantwortung für die Rechtmäßigkeit

(1) Beamtinnen und Beamte tragen für die Rechtmäßigkeit ihrer dienstlichen Handlungen die volle persönliche Verantwortung.

(2) Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen haben Beamtinnen und Beamte unverzüglich bei der oder dem unmittelbaren Vorgesetzten geltend zu machen. 2Wird die Anordnung aufrechterhalten, haben sie sich, wenn ihre Bedenken gegen deren Rechtmäßigkeit fortbestehen, an die nächsthöhere Vorgesetzte oder den nächsthöheren Vorgesetzten zu wenden.3Wird die Anordnung bestätigt, müssen die Beamtinnen und Beamten sie ausführen und sind von der eigenen Verantwortung befreit. 4Dies gilt nicht, wenn das aufgetragene Verhalten die Würde des Menschen verletzt oder strafbar oder ordnungswidrig ist und die Strafbarkeit oder Ordnungswidrigkeit für die Beamtinnen und Beamten erkennbar ist. 5Die Bestätigung hat auf Verlangen schriftlich zu erfolgen.

(3) Verlangt eine Vorgesetzte oder ein Vorgesetzter die sofortige Ausführung der Anordnung, weil Gefahr im Verzug ist und die Entscheidung der oder des höheren Vorgesetzten nicht rechtzeitig herbeigeführt werden kann, gilt Absatz 2 Satz 3 und 4 entsprechend. 2Die Anordnung ist durch die anordnende oder den anordnenden Vorgesetzten schriftlich zu bestätigen, wenn die Beamtin oder der Beamte dies unverzüglich nach Ausführung der Anordnung verlangt.

Quelle: Dejure

Media

Last modified onFriday, 15 May 2020 07:24

Schon gewusst? Amazon Business gibts jetzt auch für KMUs

Was ist Amazon Business?

Amazon Business ist der neue Marktplatz für Geschäftskunden auf Amazon.de, für den sich Unternehmen jeder Größe kostenlos registrieren können. Amazon Business bietet besondere Vorteile für Unternehmen und Unternehmer, wie kostenloser Versand bei Bestellungen ab 29€, Kauf auf Rechnung, Preise und Rechnungen mit ausgewiesener Umsatzsteuer, Bestellung mit PO-Nummern, Multi-User-Konten, Ausgaben Kontrolle und mehr. Bereits Millionen von Geschäftskunden weltweit sparen Zeit und Geld beim gewerblichen Einkauf von exklusiven Amazon Business Produkten und über 250 Millionen Produkten in Produktkategorien wie Laptops, Computer, Drucker, IT-Zubehör, Bürobedarf, Büromöbel, Handwerkzeuge, Elektrowerkzeuge, Büroküchenbedarf, Reinigungsmittel und vielen mehr. Die Teilnahme bei Amazon Business ist kostenlos.

Empfehlung aus der Redaktion:

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.